Insektenkunde

Die Entomologie oder Insektenkunde ist die wissenschaftliche Untersuchung von Insekten, einem Zweig der Zoologie. In der Vergangenheit war der Begriff "Insekt" vage und nicht genau definiert. Historisch gesehen umfasste die Entomologie auch die Untersuchung von Landtieren wie Spinnentieren, Myriapoden, Regenwürmern, Landschnecken und Nacktschnecken. Diese umfassendere Bedeutung kann auch heute noch (bei informeller Anwendung) vorkommen.



„ Insektenkunde “


Wie einige der anderen Bereiche, die in der Zoologie kategorisiert sind, ist die Entomologie eine taxonbasierte Kategorie. Jede Form von wissenschaftlicher Betätigung, bei der der Schwerpunkt auf insektenbezogenen Untersuchungen liegt, ist per Definition Entomologie. Die Entomologie überschneidet sich daher mit vielen Bereichen der Biologie, wie z.B. Molekulargenetik, Verhalten, Biomechanik, Biochemie, Systematik, Physiologie, Entwicklungsbiologie, Ökologie, Morphologie und Paläontologie.

Bei rund 1,3 Millionen beschriebenen Arten machen Insekten mehr als zwei Drittel aller bekannten Organismen aus, einige sind rund 400 Millionen Jahre alt. Insekten interagieren auf vielfältige Weise mit Menschen und anderen Lebensformen auf der Erde.



17.12.2020
Zwei Termitenarten sind Ursache für Feenkreise in der Wüste
Inmitten der Graslandschaften am Rande der Namib-Wüste im südlichen Afrika sind in sehr großer Zahl kreisrunde Kahlstellen zu finden, die in regelmäßigen Mustern angeordnet sind.
17.11.2020
Süße Einblicke in den Geschmackssinn der Bienen
Wissenschaftlerinnen der Universität Würzburg haben mit der Genschere CRISPR/Cas9 ein Zuckerrezeptor-Gen der Honigbiene ausgeschaltet. Ihre Studie liefert neue Erkenntnisse über die Geschmackswahrnehmung dieser Insekten.
13.11.2020
Evolution live: Neues für die Käfer-Bibliothek
Forscher der Zoologischen Staatssammlung München (SNSB-ZSM) haben in einer aktuellen Studie genetische Kennsequenzen von rund 600 Laufkäfern (Carabidae) analysiert.
04.11.2020
Käfer kooperieren bei der Brutpflege
Ambrosiakäfer sind faszinierend: Sie betreiben Landwirtschaft mit Pilzen und sie leben in einem hoch entwickelten Sozialsystem. Der Biologe Peter Biedermann hat jetzt Neues über sie herausgefunden.
03.11.2020
Kontrollierter Giftmord: Einblick in die Regulation bakterieller Wirkstoffe
In der Natur leben häufig verschiedene Organismen miteinander in Symbiose und profitieren damit voneinander.
02.11.2020
Klimawandel begünstigt Insektizidresistenzen
E
03.11.2020
Ameisen schlucken ihre eigene Säure, um sich vor Keimen zu schützen
Ameisen desinfizieren sich und ihren Magen mit Hilfe ihrer eigenen Säure.
29.10.2020
Käferlarven: Gehirn arbeitet bereits im Rohbau
Im menschlichen Gehirn sind hundert Milliarden Nervenzellen miteinander verknüpft, und nur wenn diese Verschaltungen richtig angelegt sind, kann es richtig funktionieren.
16.10.2020
Die Stechfliege: ein gefährlicher Krankheitsüberträger für Schweine
Die Gemeine Stechfliege (lat.: Stomoxys calcitrans) auch bekannt als Wadenstecher ist weltweit verbreitet und sieht der Stubenfliege ähnlich.

29.09.2020
Jurassic Park: DNA aus in Harz eingeschlossenen Insekten extrahiert
Senckenberg-Wissenschaftlerin Mnica Solrzano-Kraemer hat gemeinsam mit den Erstautoren David Peris und Kathrin Janssen von der Universität Bonn und weiteren Kolleginnen aus Spanien und Norwegen erstmals erfolgreich genetisches Erbgut von Insekten aus sechs und zwei Jahre altem Harz extrahiert.
28.09.2020
Klimawandel bedroht Brutvögel
Insektenfressende Vögel riskieren den Hungertot, wenn sie wegen der Erderwärmung früher anfangen zu brüten.
11.09.2020
Kohlmotte nutzt Pflanzenabwehrstoff als Signal für die Eiablage
Ein Forschungsteam konnte zeigen, dass Isothiocyanate, die Kreuzblütengewächse eigentlich zur Verteidigung gegen Fraßfeinde bilden, Kohlmottenweibchen als Duftsignale dienen, damit sie ihre Eier auf diesen Pflanzen ablegen können.
17.08.2020
Macht das Stadtleben Hummeln größer
Treiben Städte die Evolution von Hummeln voran Einen ersten Hinweis dafür liefern Befunde einer neuen Studie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig: Demnach sind die Insekten in Städten größer und dadurch sogar produktiver als Vertreterinnen derselben Art auf dem Land.
10.08.2020
Veränderte Landnutzung beeinträchtigt Bestäubung von Wildpflanzen
Die intensive Landnutzung durch den Menschen beeinträchtigt weltweit die Bestäubung von Wildpflanzen und deren Fortpflanzungserfolg.
13.07.2020
Wenn es laut ist, wird Echoortung für Fledermäuse teuer
Mit Rufen im Ultraschallbereich können sich Fledermäuse hervorragend in der Dunkelheit orientieren und ihre Insektenbeute aufspüren.
10.07.2020
Wie die Venusfliegenfalle zuschnappt
Blitzartig klappt die Venusfliegenfalle ihre Fangblätter zusammen und fängt so Spinnen und Insekten.

24.06.2020
Stammesgeschichte europäischer Tagfalter
Ein deutsch-schwedisches Team hat, unter Federführung des Senckenberg-Wissenschaftlers Martin Wiemers, erstmalig die Stammesgeschichte sämtlicher Tagfalterarten Europas aufgeklärt.
23.06.2020
Biomechanik: Wie die Venusfliegenfalle zuschnappt
Die Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula) braucht nur 100 Millisekunden, um ihre Beute zu fangen.
12.06.2020
Analysen von pflanzlichen Inhaltsstoffen: Test von Theorien der Pflanzenabwehr
Hochdurchsatzauswertungen von Stoffwechselprodukten des Kojotentabaks belegen, dass komplexe Stoffwechseländerungen nach Insektenbefall zielgerichtet zur Produktion von Abwehrstoffen erfolgen.
10.06.2020
Flower-Power für städtische Insekten
Attraktive Umgestaltung: Wenn exotische Gehölze in der Stadt durch Wildblumenwiesen ersetzt werden, lockt dies vermehrt Insekten an und trägt wesentlich zur Förderung vieler Insektengruppen bei.
25.05.2020
Ein gesamtdeutscher Atlas der Tagfalter und Widderchen
Wie sehen die aktuellen Trends in der deutschen Schmetterlingswelt aus Welche Arten flattern durch welche Regionen Welche Bestände sind in den letzten Jahrzehnten verschwunden, welche haben noch eine Chance Und wo haben sich Neuankömmlinge etabliert Die Antworten auf solche Fragen liefert der neue Verbreitungsatlas der Tagfalter und Widderchen Deutschlands, an dem auch Wissenschaftler vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in Halle intensiv mitgearbeitet haben.
20.05.2020
Insekten werden von Schutzmaßnahmen zu wenig berücksichtigt
Das Netzwerk der Natura 2000-Schutzgebiete der Europäischen Union (EU) soll gefährdete Tier- und Pflanzenarten und deren Lebensräume schützen.
24.04.2020
Dramatischer Schwund an Futterpflanzen für Insekten
Noch vor einigen Wochen war das Insektensterben in aller Munde.
23.04.2020
Studie bestätigt Rückgang landlebender Insekten, zeigt aber Erholungen bei Süßwasserinsekten
Eine Analyse weltweiter Langzeitstudien zeigt, dass die Zahl landlebender Insekten zurückgeht.
23.04.2020
Wegen Insektensterben: Häufigkeit von Netzspinnen drastisch reduziert
Die Grossen Radnetzspinnen sind im schweizerischen Mittelland in den letzten 40 Jahren in ihrer Häufigkeit drastisch zurückgegangen.
20.04.2020
Aber bitte mit Sporen!
Blätter der Schwarzpappel sind besonders anfällig für den Angriff durch Schwammspinner, wenn sie von einem Pilz infiziert sind.
02.04.2020
Öko-Landwirtschaft bietet Heimat für 60 Prozent mehr Schmetterlingsarten
Begriffe wie Artenschwund und Insektensterben sind derzeit in der Gesellschaft angekommen.

Datum Bild Autoren Titel der Abeit
27.03.2020 Roeleke M, Blohm T, Hoffmeister U, Marggraf L, Schlägel UE, Teige T, Voigt CC Fledermäuse sind in Agrarlandschaften auf die gemeinsame Jagd mit Artgenossen angewiesen
DOI: 10.1111/oik.07158
02.03.2020 Potapov A et al. Geheimes Leben zwischen Ölpalmenwedeln: Forschungsteam analysiert Schwebeböden
DOI: 10.1002/fee.2174
13.02.2020 Pedro Cardosoa et al. Libellen ziehen in die Stadt: Internationale Wissenschaftler warnen vor Insektenschwund und den Auswirkungen
DOI: 10.1016/j.biocon.2020.108426
05.02.2020 Fabian A. Ruedenauer, David Raubenheimer, Daniela Kessner-Beierlein, Nils Grund-Mueller, Lisa Noack, Johannes Spaethe, Sara D. Leonhardt Ernährung von Hummeln hat Einfluss auf Fortpflanzungsfähigkeit und Überleben
DOI: 10.1111/ele.13454
24.01.2020 Thomas et al. Forscher rekonstruieren 500 Millionen Jahre der Insektenevolution
DOI: 10.1186/s13059-019-1925-7
23.01.2020 Roel van Klink, Jitske van Laar-Wiersma, Oscar Vorst, Christian Smit Auch tote Tiere sind wichtig fürs Ökosystem
DOI: 10.1371/journal.pone.0226946
07.01.2020 Jeffrey A. Harvey et al. Gemeinsam für den Insektenschutz
DOI: 10.1038/s41559-019-1079-8
13.12.2019 Schwarzmueller, F., Schellhorn, N.A. & Parry, H. Urbane Gärten: Wie Agrarschädlinge von Städten profitieren
DOI: 10.1007/s10980-019-00910-y
03.12.2019 Meents, A. K., Chen, S.-P., Reichelt, M., Lu, H.-H., Bartram, S., Yeh, K.-W., Mithöfer, A. Süßkartoffel warnt ihre Nachbarn bei Befall durch einen einzigen Duftstoff
DOI: 10.1038/s41598-019-53946-0
19.11.2019 Prager, L., Bruckmann, A., Ruther, J. Auch parasitische Wespen machen Fettsäuren selbst
DOI: 10.1016/j.ibmb.2019.103256
31.10.2019 Seibold, S., Gossner, M.M., Simons, N.K., Blüthgen, N., Müller, J., Ambarli, D., Ammer, C., Bauhus, J., Fischer, M., Habel, J.C., Linsenmair, K.E., Nauss, T., Penone, C., Prati, D., Schall, P., Schulze, E.-D., Vogt, J., Wöllauer, S. und Weisser, W.W. Ursachen für Insektensterben und Artenschwund sind auf Landschaftsebene zu finden
DOI: 10.1038/s41586-019-1684-3
23.10.2019 Akito Y. Kawahara, David Plotkin, Marianne Espeland, Karen Meusemann, Emmanuel F. A. Toussaint, Alexander Donath, France Gimnich, Paul B. Frandsen, Andreas Zwick, Mario dos Reis, Jesse R. Barber, Ralph S. Peters, Shanlin Liu, Xin Zhou, Christoph Mayer, Lars Podsiadlowski, Caroline Storer, Jayne E. Yack, Bernhard Misof, Jesse W. Breinholt Von Nachtfalterohren und Fledermäusen - Internationales Forscherteam beleuchtet die Evolution der Schmetterlinge neu
DOI: 10.1073/pnas.1907847116
21.10.2019 Soyeon Bae et al. Wälder auf dem Radar
DOI: 10.1038/s41467-019-12737-x
09.10.2019 Zhang, J., Bisch-Knaden, S., Fandino, R. A., Yan, S., Obiero, G. F., Grosse-Wilde, E., Hansson, B. S., Knaden, M. Tabakschwärmer meiden bei der Eiablage den Duft von Raupenkot
DOI: 10.1073/pnas.1913485116
08.10.2019 Sabrina Simon et al. Der Stammbaum der Stabschrecken
DOI: 10.3389/fevo.2019.00345
10.09.2019 Iva Franić, Simone Prospero, Martin Hartmann, Eric Allan, Marie‐Anne Auger‐Rozenberg, Niklaus J. Grünwald, Marc Kenis, Alain Roques, Salome Schneider, Richard Sniezko, Wyatt Williams, René Eschen Globaler Samenhandel verbreitet Schadorganismen
DOI: 10.1002/eap.1971
31.08.2019 Anna Voulgari-Kokota, Quinn S. McFrederick, Ingolf Steffan-Dewenter, Alexander Keller Wie Bienen mit Bakterien leben
DOI: 10.1016/j.tim.2019.07.011
21.08.2019 Ito S, Gorb SN Die Reise der Pollen
DOI: 10.1098/rsif.2019.0269
25.07.2019 Stephan Holger Drukewitz, Lukas Bokelmann, Eivind A. B. Undheim, Björn M. von Reumont Das nützliche Gift der Fliegen
DOI: 10.1093/gigascience/giz081
20.07.2019 Sandra Kehrberger, Andrea Holzschuh Wie der Klimawandel Beziehungen stört
DOI: 10.1371/journal.pone.0218824
17.07.2019 Gogarten, J. F., Düx, A., Mubemba, B., Pléh, K., Hoffmann, C., Mielke, A., Müller‐Tiburtius, J., Sachse, A., Wittig, R. M., Calvignac‐Spencer, S., Leendertz, F. H. Fliegen verbreiten Krankheiten möglicherweise auch unter Affen
DOI: 10.1111/mec.15145
02.07.2019 He, J., Fandino, R. A., Halitschke, R., Luck, K., Köllner, T. G., Murdock, M. H., Ray, R., Gase, K., Knaden, M., Baldwin, I. T., Schuman, M. Die chemische Sprache von Pflanzen ist kontextabhängig
DOI: 10.1073/pnas.1818585116
19.06.2019 Mona Schweizer, Lukas Miksch, Heinz-R. Köhler, Rita Triebskorn Natürliches Insektizid schadet dem Grasfrosch nicht
DOI: 10.1016/j.ecoenv.2019.05.080
17.06.2019 Manley, R., Temperton, B., Doyle, T., Gates, D., Hedges, S., Boots, M. and Wilfert, L. Mit dem Milbentaxi zum Nachbarwirt: Honigbienen-Parasit Varroa-Milbe wird auch Wildbienen gefährlich
DOI: 10.1111/ele.13323
07.06.2019 Scholtz, G., Staude, A. & Dunlop, J. A. Trilobiten hatten Augen wie Insekten und Krebse
DOI: 10.1038/s41467-019-10459-8
29.05.2019 Hans Pohl, Jörg U. Hammel, Adrian Richter, Rolf G. Beutel Bernsteinfossil im Röntgenblick - Teilchenbeschleuniger enträtselt Parasitenlarve
DOI: 10.26049/ASP77-1-2019-06
26.05.2019 lensbest So anders nehmen Tiere und Insekten unsere Umwelt wahr
DOI:
21.05.2019 Morinière, J., Balke, M., Doczkal, D., Geiger, M. F., Hardulak, L. A., Haszprunar, G., Hausmann, A., Hendrich, L., Regalado, L., Rulik, B., Schmidt, S., Wägele, J. and Hebert, P. D. Namenlose Fliegen
DOI: 10.1111/1755-0998.13022
18.05.2019 Sebastian Schuch, Stefan Meyer, Julian Bock, Roel van Klink und Karsten Wesche Ausgezirpt - Drastischer Biomasseverlust bei Zikaden in Deutschland
DOI: 10.17433/4.2019.50153677.141-145
29.04.2019 Hendrich, L., Manuel, M. & M. Balke Ausgestorben oder nicht
DOI: 10.11646/zootaxa.4586.3.8
23.04.2019 Osterman et al. Feldversuch mit Neonicotinoiden: Honigbienen sind deutlich robuster als Hummeln
DOI: 10.1038/s41467-019-08523-4
13.04.2019 Sergio E. Ramos, Florian P. Schiestl Zusammenspiel von Nütz- und Schädling beeinflusst die Pflanzenevolution
DOI: 10.1126/science.aav6962
09.04.2019 Schuldt A, Ebeling A, Kunz M, Staab M, Guimarães-Steinicke C, Bachmann D, Buchmann N, Durka W, Fichtner A, Fornoff F, Härdtle W, Hertzog L, Klein AM, Roscher C, Schaller J, von Oheimb G, Weigelt A, Weisser W, Wirth C, Zhang J, Bruelheide H, Eisenhauer N Pflanzenvielfalt erhöht Insektenvielfalt
DOI: 10.1038/s41467-019-09448-8
02.04.2019 Glaw, F., O. Hawlitschek, A. Dunz, J. Goldberg & S. Bradler Knallbunt: Neue Riesenstabschrecken in Madagaskar entdeckt
DOI: 10.3389/fevo.2019.00105
28.03.2019 Bowler, D. et al. Europas Agrarlandschaften gehen die insektenfressenden Vögel aus
DOI: 10.1111/cobi.13307
19.03.2019 Habel, J. C., Ulrich, W. , Biburger, N. , Seibold, S. and Schmitt, T. Ausgeflattert: Zwei Drittel weniger Tagfalter
DOI: 10.1111/icad.12343
08.03.2019 Lukas Eickhoff, Katharina Dreischmeier, Assaf Zipori, Vera Sirotinskaya, Chen Adar, Naama Reicher Ido Braslavsky, Yinon Rudich, Thomas Koop Wie Anti-Frost-Proteine Eiskristalle wachsen lassen
DOI: http://doi.org/10.1021/acs.jpclett.8b03719
06.03.2019 Fornoff, F., Klein, A.-M., Blüthgen, N., Staab, M. Nahrungsnetze der Insekten
DOI: 10.1098/rspb.2018.2399
06.03.2019 Steinbrink, A., Zotzmann, S., Cunze, S., Klimpel, S. Neue exotische Mückenart siedelt sich in Hessen an
DOI: 10.1007/s00436-019-06232-x
18.02.2019 Joachim Ruther, Tyler Wittman, Christopher Grimm, Florian S. Feichtner, Sonja Fleischmann, Josef Kiermaier, Bethia H. King, Werner Kremer, Hans Robert Kalbitzer and Stefan Schulz Verlockung der etwas anderen Art
DOI: 10.3389/fevo.2019.00026
15.02.2019 Felix Hager, Kathrin Krausa Ameisen gegen Elefanten: Wie die Insekten die Fressfeinde von Akazien aufspüren
DOI: 10.1016/j.cub.2019.01.007
06.02.2019 Abouzeid, S., Beutling, U., Selmar, D. (2019) Das Kleine Immergrün sorgt für Furore
DOI: 10.1016/j.phytochem.2018.12.015
31.01.2019 Max-Planck-Forscher unterstützen Volksbegehren Artenvielfalt
DOI:
22.01.2019 Aumer D. et al. Revolution im Bienenstock: Forscher entdecken Gen, das Bienen zu Sozialparasiten werden lässt
DOI: 10.1093/molbev/msy232/5232789
19.01.2019 Wipfler, Letsch, Frandsen et. al. Insekten lernten das Fliegen erst an Land
DOI: https://doi.org/10.1073/pnas.1817794116
17.01.2019 Zingg S., Ritschard, E., Arlettaz R., Humbert, J.-Y. Mehr Platz für Vögel und Schmetterlinge in der Landwirtschaft
DOI: https://doi.org/10.1016/j.biocon.2018.12.022
10.01.2019 M. Schlichting, P. Menegazzi, M. Rosbash and C. Helfrich-Förster Intensives Licht macht schläfrig
DOI: https://doi.org/10.1523/JNEUROSCI.1497-18.2018
26.12.2018 James A. Robertson, Sven Bradler, Michael F. Whiting Baum der Schrecken
DOI: https://doi.org/10.3389/fevo.2018.00216
06.12.2018 Stanislav Rada, Oliver Schweiger, Alexander Harpke, Elisabeth Kühn, Tomáš Kuras, Josef Settele, Martin Musche Durchs Netz gefallen - Weniger Tagfalter auch in Schutzgebieten
DOI: https://doi.org/10.1111/ddi.12854
06.12.2018 Hans Pohl et. al. Erfolgreich seit mindestens 99 Millionen Jahren
DOI: 10.7717/peerj.5943
15.11.2018 Insektensterben, eine schleichende Katastrophe
DOI:
22.10.2018 Jannicke Gallinger and Jürgen Gross Pflaumenblattsauger geht im Winter auf Nadelbaum-Diät
DOI: https://doi.org/10.3389/fpls.2018.00484
12.10.2018 RG. Reeves, S. Voeneky, D, Caetano-Anolles, F. Beck, C. Boete Ein Schritt zur biologischen Kriegsführung mit Insekten
DOI: 10.1126/science.aat7664
25.09.2018 Huber, R., Knaden, M Wüstenameisen haben ein erstaunliches Duftgedächtnis
DOI: https://doi.org/10.1073/pnas.1809433115
13.09.2018 Risch, A.C., Ochoa-Hueso, R., van der Putten W.H., Bump, J.K., Busse, M.D., Frey, B., Gwiazdowicz, D.J., Page-Dumroese, D.S., Vandegehuchte, M.L., Zimmermann, S., Schuetz, M. Kleine Tiere, grosse Wirkung: Wirbellose halten Ökosysteme am Laufen
DOI: 10.1038/s41467-018-06105-4
04.09.2018 Vikram Chandra et al. Ameisen-Studie gibt Hinweis zur Evolution sozialer Insekten
DOI: 10.1126/science.aar5723
28.08.2018 Benjamin F. Kaluza, Helen M. Wallace, Tim A. Heard, Vanessa Minden, Alexandra Klein, Sara D. Leonhardt Bienen brauchen es bunt
DOI: 10.1038/s41598-018-30126-0
20.07.2018 Anna Heitmann, Stephanie Jansen, Renke Lühken, Michelle Helms, Björn Pluskota, Norbert Becker, Carola Kuhn, Jonas Schmidt-Chanasit, Egbert Tannich Erwiesen: Mücken können tropisches Chikungunya-Virus auch bei niedrigen Temperaturen verbreiten
DOI: 10.2807/1560-7917
10.07.2018 Martin Nyffeler, Çağan H. Şekercioğlu, Christopher J. Whelan Insektenfressende Vögel verbrauchen so viel Energie wie die Stadt New York
DOI: 10.1007/s00114-018-1571-z
29.06.2018 Grubisic, M., van Grunsven, R.H.A., Kyba, C.C.M., Manfrin, A. and Hölker, F. Insektensterben durch Lichtverschmutzung
DOI: 10.1111/aab.12440
23.05.2018 Anne-Kathrin Sieg, Rudolf Teibtner & Daniel Dreesmann Schüler haben nur geringe Kenntnisse über Hummeln
DOI: 10.3390/insects9020040
11.05.2018 Mónica M. Solórzano Kraemer, Xavier Delclòs, Matthew E. Clapham, Antonio Arillo, David Peris, Peter Jäger, Frauke Stebner, Enrique Peñalver Bernsteinfossilien: Vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen
DOI: 10.1073/pnas.1802138115
21.04.2018 Theodorou P, Radzeviciute R, Kahnt B, Soro A, Grosse I, Paxton RJ Evolution: Stadtleben hinterlässt Spuren im Erbgut von Hummeln
DOI: 10.1098/rspb.2017.2806
15.04.2018 Anina C. Knauer, Moe Bakhtiari and Florian P. Schiestl Wenn Feinde zu Helfern werden
DOI: 10.1038/s41467-018-03792-x
21.03.2018 Sarah Redlich, Emily A. Martin, Ingolf Steffan-Dewenter Weniger Insektizide durch natürliche Räuber
DOI: 10.1111/1365-2664.13126
21.03.2018 Wietzke, Alexander et al. Bienenbestäubung verbessert Qualität und Haltbarkeit von Erdbeeren
DOI: 10.1016/j.agee.2018.01.036
21.03.2018 Daniel Lewanzik, Holger R. Goerlitz Wie Mopsfledermäuse Nachtfalter austricksen, die ihre Echoortungslaute hören können
DOI: 10.1111/1365-2435.13073
10.03.2018 Engl, T., Kroiss, J., Kai, M., Nechitaylo, T., Svatoš, A., Kaltenpoth, M. Bienenwölfe nutzen seit 68 Millionen Jahren erfolgreich die gleichen Antibiotika
DOI: 10.1073/pnas.1719797115
07.03.2016 Evelien Jongepier, Susanne Foitzik Arbeitsteilung bei sozialen Insekten: Allrounder gegenüber Spezialisten bei Störungen im Vorteil
DOI: 10.1098/rspb.2015.2572
21.10.2015 Sagrario Gámez-Virués et al. Mosaiklandschaften fördern funktionelle Vielfalt bei Insekten und Spinnen
DOI: 10.1038/ncomms9568
06.03.2015 Hertach T, Trilar T, Wade EJ, Simon C, Nagel P. Weltweit neue Zikadenart in der Südschweiz und Italien entdeckt
DOI: 10.1111/zoj.12212
28.05.2014 Dirk Zeuss, Roland Brandl, Martin Brändle, Carsten Rahbek & Stefan Brunzel Klimawandel begünstigt hell gefärbte Insekten
DOI: 10.1038/ncomms4874
22.05.2014 Staniczek, A.H., Sroka, P., Bechly, G. Erste Fluginsekten waren Gleitflieger
DOI: 10.1111/syen.12076
31.03.2014 Florian P. Schiestl, Heather Kirk, Laurent Bigler, Salvatore Cozzolino, Gaylord A. Desurmont Mit verschiedenen Düften Insekten anlocken oder abwehren
DOI: 10.1111/nph.12783
13.03.2014 Dr. rer. nat. Peter Rosenkranz Trend-Hobby Imker
DOI: