Biochemie

Biochemie, manchmal auch biologische Chemie genannt, ist die Untersuchung chemischer Prozesse in und in Bezug auf lebende Organismen. Biochemische Prozesse führten durch fast die gesamte Erdgeschichte hindurch zur Komplexität des heutigen Lebens auf der Erde.



Die Biochemie ist eine Unterdisziplin sowohl der Biologie als auch der Chemie und kann in drei Bereiche unterteilt werden. Strukturbiologie, Enzymologie und Stoffwechsel. In den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts ist es der Biochemie gelungen, Lebensprozesse durch diese drei Disziplinen zu erklären. Fast alle Bereiche der Biowissenschaften werden durch biochemische Methoden und biochemische Forschung weiterentwickelt. Die Biochemie konzentriert sich auf das Verständnis der chemischen Grundlagen, die es biologischen Molekülen ermöglichen, Prozesse in lebenden Zellen und zwischen Zellen hervorzurufen, was wiederum in hohem Maße mit der Untersuchung und dem Verständnis der Struktur und Funktion von Geweben, Organen und Organismen zusammenhängt.

Die Biochemie ist eng mit der Molekularbiologie verbunden, der Untersuchung der molekularen Mechanismen biologischer Phänomene.

Ein Großteil der Biochemie befasst sich mit den Strukturen, Funktionen und Wechselwirkungen von biologischen Makromolekülen wie Proteinen, Nukleinsäuren, Kohlenhydraten und Lipiden, die die Struktur von Zellen bereitstellen und viele der mit dem Leben verbundenen Funktionen erfüllen. Die Chemie der Zelle hängt auch von den Reaktionen kleinerer Moleküle und Ionen ab. Diese können anorganisch sein, zum Beispiel Wasser- und Metallionen, oder organisch, zum Beispiel die Aminosäuren, die zur Synthese von Proteinen verwendet werden. Die Mechanismen, durch die Zellen über chemische Reaktionen Energie aus ihrer Umgebung nutzen, werden als Stoffwechsel bezeichnet. Die Erkenntnisse der Biochemie werden vor allem in der Medizin, Ernährung und Landwirtschaft angewendet. In der Medizin untersuchen Biochemiker die Ursachen und Heilmittel von Krankheiten. In der Ernährung untersuchen sie, wie man ein gesundes Wohlbefinden aufrechterhält und wie sich Ernährungsdefizite auswirken. In der Landwirtschaft untersuchen Biochemiker Boden und Düngemittel und versuchen Wege zu finden, um den Anbau und die Lagerung von Pflanzen sowie die Schädlingsbekämpfung zu verbessern.


29.09.2021
Mikrobiologie | Genetik | Biochemie
Molekulare Lockenwickler fördern bakterielle Biofilme
Um die Entstehung gewebeartiger Strukturen zu steuern – sogenannter Biofilme –, bildet das Protein RemA einen Ring, um den sich die DNA wickelt.
21.09.2021
Genetik | Virologie | Biochemie | Video
Wie Pockenviren sich vermehren
Pockenviren haben einen einzigartigen Weg gefunden, ihre Gene im infizierten Organismus in Proteine zu übersetzen.
09.09.2021
Toxikologie | Biochemie
Der Mix macht’s: Der komplexe Cocktail des Spinnengifts
Spinnen produzieren Gifte, um ihre Beute zu erlegen und um sich zu verteidigen.
06.09.2021
Mikrobiologie | Biochemie
Wäschekeime beim Wachsen belauschen
Jeder Deutsche wäscht mehr als 5 kg Wäsche pro Woche.
02.09.2021
Mikrobiologie | Biochemie | Bionik, Biotechnologie, Biophysik
Auf Effizienz gepolt: Wie methanogene Mikroben Elektronen steuer
Methanogene Archaeen nutzen ausgeklügelte Mechanismen, um in energiearmen und sauerstofffreien Umgebungen zu leben.
31.08.2021
Biochemie | Entwicklungsbiologie | Säugetierkunde
Embryonalentwicklung in Zeitlupe
Als eines von wenigen Säugetieren legt der Reh-​Embryo eine besonders lange Keimruhe ein.
27.08.2021
Evolution | Biochemie
Die Rolle der RNA bei der Entstehung des Lebens
Ging unserem heutigen Leben eine Welt voraus, die auf RNA als universellen Bausteinen basierte und erst später von DNA abgelöst wurde?
19.08.2021
Mikrobiologie | Biochemie
Neues von den bakteriellen Photorezeptoren
Das Sonnenlicht beeinflusst viele biochemische Abläufe in Pflanzen, Tieren, Pilzen und Bakterien.
06.08.2021
Mikrobiologie | Biochemie | Meeresbiologie
Stickstoff im frühen Ozean – unterschätzte Bakterien treten ins Rampenlicht
Bislang wurde angenommen, dass vor allem Cyanobakterien dafür verantwortlich waren, in der Frühzeit unseres Planeten Stickstoff aus der Atmosphäre zu fixieren und dadurch in die Biosphäre einzubringen.
06.08.2021
Mikrobiologie | Genetik | Biochemie
Vom Schalten und Walten in Bakterien
Wie halten sich Krankheiten auslösende Bakterien am Leben?
29.07.2021
Physiologie | Neurobiologie | Biochemie
Energie für eine ungestörte Ruhe
Ein Hormon sorgt bei der Taufliege Drosophila für ein Gleichgewicht zwischen Ruhe und Aktivität. Das zeigt eine neue Studie eines Forschungsteams unter Leitung der Universität Würzburg. Besitzt auch der Mensch ein vergleichbares Hormon?
27.07.2021
Zytologie | Biochemie
Pflanzen haben ein molekulares „Gedächtnis“
Wie eine Pflanze wächst, hängt einerseits von ihrem genetischen Bauplan ab, zum anderen aber davon, wie die Umwelt molekulare und physiologische Prozesse beeinflusst.
21.07.2021
Mikrobiologie | Genetik | Biochemie
RNA kontrolliert die Schutzhülle von Bakterien
Der Magenkeim Helicobacter pylori weiß, wie er sich gegen Angriffe des Immunsystems oder durch Antibiotika schützen kann.
12.07.2021
Zytologie | Physiologie | Biochemie
Wie reagieren unsere Zellen auf Hunger oder Stress?
Zellen reagieren auf Hunger oder Stress indem sie die Zusammensetzung der Proteine auf der Zelloberfläche verändern.
07.07.2021
Genetik | Biochemie
Hindernisse auf der Rennstrecke des Lebens
Bei der Übersetzung von Erbinformation in Proteine übernimmt mRNA eine wichtige Rolle, ihre Produktion ist ein heikler Prozess.
06.07.2021
Physiologie | Biochemie | Klimawandel
Was macht Mangroven zu effizienten Kohlenstoffspeichern?
Die Fähigkeit von Mangroven, große Mengen an CO2 und anderen Klimagasen als organisches Material einzulagern, hat ein zunehmendes Interesse an diesem Ökosystem geweckt. Doch wie müssen Mangrovenwälder beschaffen sein, um als Kohlenstoffspeicher besonders leistungsfähig zu sein?
02.07.2021
Mikrobiologie | Physiologie | Biochemie
Wie Ethan-fressende Mikroben ihre Lieblingsspeise aufnehmen
An heißen Quellen in der Tiefsee leben Mikroorganismen, die sich von Ethan ernähren, sie wurden kürzlich von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für Marine Mikrobiologie entdeckt.

24.06.2021
Immunologie | Biochemie | Land-, Forst- und Viehwirtschaft
Die Schlacht der Plejaden gegen die Pflanzenimmunität
Die Plejaden sind nicht nur ein Sternbild und Nymphen aus der griechischen Mythologie, sondern auch eine Gruppe von Maisbeulenbrand-Proteinen.
24.06.2021
Morphologie | Biochemie | Entwicklungsbiologie
Neue Erkenntnisse zur Bildung der Körperachse
Die Entwicklung der Körperachse wird im Tierreich durch bestimmte Wachstumsfaktoren gesteuert.
22.06.2021
Botanik | Physiologie | Biochemie
Wie kleine Moleküle Pflanzen bei ihrer Stressbewältigung helfen
Ein Team von Wissenschaftler*innen hat in einer aktuellen Studie ein neuartiges regulatorisches kleines Molekül untersucht und beschrieben.
22.06.2021
Zytologie | Genetik | Biochemie
Flashmob im Zellkern
Der Zellkern ist weit mehr als eine Art Aufbewahrungs-Behälter für Chromosomen: In ihm sitzt auch die komplexe Maschinerie, die Abschriften der gerade benötigten Gene herstellt und in die Zelle entlässt.
18.05.2021
Neurobiologie | Biochemie
Synaptische Übertragung: Keine Einbahn-Straße
Als Neurowissenschaftler die exakten Eigenschaften von Nervenverbindungen im Gehirn analysierten, machten sie eine verblüffende Beobachtung.
18.05.2021
Biochemie | Entwicklungsbiologie
Rotierende Kräfte bringen Embryos in Form
Dresdner Forscher entdecken, wie ein Protein Rotationskräfte erzeugt, die für die Entwicklung von Tieren wichtig sind.
12.05.2021
Zytologie | Genetik | Biochemie | Entwicklungsbiologie
Übersehenes Protein wirkt im Hintergrund embryonaler Stammzellen
Verloren im Buchstabensalat: Ein bislang übersehenes Protein ist daran beteiligt, Gene zu hemmen, die zur Reifung von embryonalen Stammzellen beitragen.
11.05.2021
Toxikologie | Biochemie | Insektenkunde
Meerrettich-Erdfloh: Geschützt mit den Waffen seiner Nahrungspflanze
Wenn Meerrettich-Erdflöhe an ihren Wirtspflanzen fressen, nehmen sie nicht nur Nährstoffe, sondern auch Senfölglykoside, die charakteristischen Abwehrstoffe des Meerrettichs und anderer Kreuzblütengewächse, auf.
23.04.2021
Neurobiologie | Biochemie | Bioinformatik
Vom einzelnen Rezeptor zur ganzheitlichen Funktion des Gehirns
Im Gehirn wirken mehr als hundert molekulare Substanzen als Transmitter, die über Tausende von unterschiedlichen Rezeptortypen Kommunikationswege zwischen Nervenzellen steuern.
19.04.2021
Mikrobiologie | Biochemie
Neues aus der Erdgeschichte
Vor 2,43 Milliarden Jahren begann die „Große Sauerstoffkatastrophe“ (GOE oder „Great Oxygenation Event“): Die Erdatmosphäre reicherte sich kontinuierlich mit Sauerstoff an, einem Abfallprodukt der Photosynthese. Auslöser waren, so die Wissenschaft, Photosynthese betreibende Cyanobakterien. Doch warum kam es so spät zu diesem so wichtigen Umschwung?

27.03.2021
Zytologie | Neurobiologie | Biochemie
Dem Boten auf der Spur
Neuronen kommunizieren über weite Entfernungen und bilden bemerkenswert komplexe und verschlungene Netzwerke.
17.03.2021
Botanik | Biochemie
Pflanzen passen Photosynthese an unberechenbare Klimabedingungen an
Die Aufnahme von CO2 aus der Luft ist ein wesentlicher Prozess der pflanzlichen Photosynthese.
12.03.2021
Evolution | Biochemie | Bioinformatik
Evolution formt Struktur und Funktion eines Proteins in Fliegen
Gemeinsam mit Kollegen aus den USA und Australien haben Bioinformatiker der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster wichtige Aspekte der Evolutionsgeschichte analysiert.
04.03.2021
Zytologie | Biochemie | Bionik, Biotechnologie und Biophysik
Biologen verändern Form von Hefezellen
Forschern ist es gelungen, mit Hilfe einer Punktmutation in einem Motor-Protein (Typ V Myosin) die Form von Hefezellen zu verändern.
01.03.2021
Botanik | Biochemie | Entwicklungsbiologie
Wie eine Pflanze ihr Wachstum reguliert
Pflanzen zeigen polares Wachstum: Der Spross von Pflanzen wächst zum Licht, um dieses optimal nutzen zu können und die Wurzeln wachsen in Richtung des Erdmittelpunktes in den Boden.
18.02.2021
Evolution | Biochemie
Treibstoff frühesten Lebens – organische Moleküle in 3,5 Milliarden Jahre alten Gesteinen nachgewiesen
Erstmalig konnten biologisch wichtige organische Moleküle in archaischen Fluideinschlüssen nachgewiesen werden.
18.02.2021
Evolution | Biochemie
Origin of Life - Begann die Darwin’sche Evolution schon, bevor es Leben gab?
Ehe Leben auf der Erde entstand, gab es vor allem eines: Chaos.
16.02.2021
Genetik | Immunologie | Biochemie
Rätsel des pflanzlichen Immunsystems gelöst
Wie bauen Pflanzen eine Resilienz auf?
15.02.2021
Zytologie | Biochemie
Unterschätzte Helfer: Membranbausteine steuern Zellwachstum entscheidend mit
Lipide sind die Bausteine für die Hülle von Zellen, die Zellmembran.
12.02.2021
Biochemie
Blüten des Johanniskrautes dienen als grüner Katalysator
In einem aktuellen Projek wurden erstmals getrocknete Blüten des Johanniskrautes als aktiver Katalysator in verschiedenen photochemischen Reaktionen eingesetzt.
04.02.2021
Zytologie | Genetik | Biochemie
Nicht alle Spermien sind gleich
Unter Spermien herrscht harte Konkurrenz – sie alle wollen möglichst schnell ihr Ziel erreichen, doch nur der Erste darf die Eizelle befruchten.
03.02.2021
Mikrobiologie | Biochemie
Verteidigungsbündnis: Mikroskopische Feinde im Visier
Zwei Bakterienspezies kooperieren chemisch miteinander, um Amöben abzuwehren, von denen sie eigentlich verzehrt werden.
25.01.2021
Genetik | Evolution | Biochemie
Kälteschutz für Zellmembranen
Ein Team um die Pflanzenbiologen Prof.
18.01.2021
Mikrobiologie | Biochemie | Bionik, Biotechnologie und Biophysik
Mikroorganismus baut Phenol unter extremen Bedingungen ab
Forschende vom Leibniz-Institut DSMZ in Braunschweig haben den Abbau von Phenol durch Saccharolobus solfataricus charakterisiert.
14.01.2021
Ökologie | Biochemie
Wie Pflanzen Abwehrgifte bilden ohne sich selbst zu schaden
In einer neuen Studie klären Forschende des Max-Planck-Instituts für chemische Ökologie und der Universität Münster die Biosynthese und genaue Wirkungsweise von Diterpen-Glykosiden in wilden Tabakpflanzen auf.
11.01.2021
Mikrobiologie | Biochemie
Bakterium produziert pharmazeutische Allzweckwaffe
Ein Wirkstoff aus den Blättern einer Zierpflanze gilt seit einigen Jahren als möglicher Vorreiter einer neuen Gruppe potenter Medikamente.

15.12.2020

Medizin aus dem Meer

30.11.2020

Zellmigration: neu entdeckte Funktion eines bekannten Proteins

25.11.2020

Bei reduzierter Nahrungsaufnahme verlängertes Leben

24.11.2020

Unter den Eisschilden der Erde sprudelt eine wichtige Nährstoffquelle

24.11.2020

Durch maschinelles Lernen Stoffklassen erkennen

24.11.2020

Geologisch veränderte Moleküle verfälschen den Nachweis ersten tierischen Lebens auf der Erde

18.11.2020

Süße Einblicke in den Geschmackssinn der Bienen

12.11.2020

Wie sich Organfunktionen im Laufe der Evolution herausgebildet haben

11.11.2020

Coole Bakterien

11.11.2020

Yin und Yang: Zwei Signalmoleküle bestimmen Wachstum und Verhalten von Bakterien

05.11.2020

Bakterien unter Stress

05.11.2020

Pflanzen schützen sich vor selbstverursachten Luftschadstoffen

04.11.2020

Süße Tomaten durch Mykorrhiza

04.11.2020

Einem Enzym ins Herz geschaut

04.11.2020

Kontrollierter Giftmord: Einblick in die Regulation bakterieller Wirkstoffe

03.11.2020

Klimawandel begünstigt Insektizidresistenzen

01.11.2020

Molekularer Kompass für die Ausrichtung von Zellen

01.11.2020

Das Protein-Kleid einer Nervenzelle

22.10.2020

Teppich als Schutzschild: Membranprotein bewahrt Bakterien und Chloroplasten vor Stress

20.10.2020

Pflanzlicher Dialog auf molekularer Ebene

18.10.2020

Chemische Evolution - Am Anfang war der Zucker

15.10.2020

Neue Erkenntnisse zur Regulation der Antibiotikaproduktion in Bakterien

14.10.2020

Biotechnologische Lösungen für Abbau und Recycling von Plastik

07.10.2020

Neue Studie: Klima und Kohlenstoffkreislauf in ständiger Wechselwirkung

06.10.2020

Neue Einblicke in die Funktion eines verbreiteten Proteinkomplexes

02.10.2020

Fahndung nach der Chemie des Lebens

23.09.2020

Ein Mechanismus, der Zellkerne zum Wachsen bringt

21.09.2020

Wie sich Zellen an Umweltveränderungen und Stress anpassen

15.09.2020

Antibiotika bringen Darmmikrobiom aus dem Gleichgewicht

15.09.2020

Struktur von ATPase, der kleinsten Turbine der Welt, aufgelöst

14.09.2020

Wenn methanfressende Mikroben Ammoniak essen

11.09.2020

Die besonderen Gene des Fliegenpilzes

09.09.2020

Studie zu brasilianischem Kaffeeanbau: Konventioneller Kaffee gesünder als biologischer

07.09.2020

Vererbung bei Pflanzen lässt sich nun gezielt steuern

07.09.2020

Autophagie: Der Anfang vom Ende

02.09.2020

Winzige Bodyguards - Helferbakterien stoppen und entwaffnen Krankheitserreger

31.08.2020

Aufbau der Barriere zwischen drei Zellen entschlüsselt

17.08.2020

Wirkung von Obst und Gemüse aus Sicht der Lebensmittelchemie

17.08.2020

Kolibakterien produzieren Korallen-Antibiotikum

11.08.2020

Pilz bietet Schutz gegen bakteriellen Angreifer

10.08.2020

Exakte Klimadaten aus der Vergangenheit

06.08.2020

Peptide: Forschungs-Erfolg mit den kleinen Geschwistern der Proteine

04.08.2020

Chlamydien: Gierig nach Glutamin

31.07.2020

Heilende Berührung: Oxytocin wandelt somatosensorische Signale in soziales Verhalten um

22.07.2020

Vielversprechende Biomoleküle aus dem ungewöhnlichen Gift der Wespenspinne entdeckt

16.07.2020

Wie Proteine die Außenhülle von Bakterienzellen regulieren

15.07.2020

Neuronale Schaltkreise im Gehirn ‚spüren‘ unseren inneren Zustand

08.07.2020

Kurznotizen am Erbgut

07.07.2020

Organisiertes Chaos im Enzymkomplex: überraschende Einsichten und neue Angriffspunkte

02.07.2020

Stresshormon Cortisol trägt dazu bei, dass wir altern

23.06.2020

Wasserflöhe: Schutzlos Fressfeinden ausgeliefert

22.06.2020

Schadpilz setzt die Pflanzenabwehr außer Kraft

17.06.2020

Wie können wir Leben außerhalb der Erde finden

17.06.2020

Die Verwandtschaft der Proteine

16.06.2020

Wie Pflanzen ihre Heilung koordinieren

16.06.2020

„Liebeshormon“ Oxytocin kann auch Aggression verstärken

14.06.2020

Analysen von pflanzlichen Inhaltsstoffen: Test von Theorien der Pflanzenabwehr

12.06.2020

Evolution unter Tage: Entstand das Leben nicht auf, sondern unter der Erde

09.06.2020

Biologischer Abbauprozess: Raupen der Wachsmotte haben Plastik zum Fressen gern

05.06.2020

Lässt sich der Verlauf von COVID-19 anhand des Blutes vorhersagen

03.06.2020

Wie sich Nervenzellen zum Abruf einer Erinnerung gezielt reaktivieren lassen

03.06.2020

Ein Hormon nach Pflanzenart

28.05.2020

Winterliches Bienensterben: Zucker aus Waldhonig gefährdet Überleben der Völker

28.05.2020

Biotechnologie: Enzym setzt durch Licht neuartige Reaktion in Gang

26.05.2020

Arme zwischen Chromosomen mit molekularer Schere ausgetauscht

25.05.2020

Zucker macht Braunalgen zu guten Kohlenstoffspeichern

22.05.2020

Mechanismus einer lichtgetriebenen Natriumpumpe aufgeklärt

22.05.2020

Abbau widerspenstiger Cellulose im Zeitraffer

18.05.2020

Chemieforschung: Tiefe Einblicke in die intermolekulare Energieübertragung im Wasser

18.05.2020

Wenn Proteine gemeinsam agieren, aber alleine reisen

14.05.2020

Wie aus einer Minze Katzenminze wurde

14.05.2020

T6P – Das „Insulin“ der Pflanzen

12.05.2020

Weihrauch programmiert Entzündungsenzym um

11.05.2020

Wer misst die Temperatur in unseren Zellen

10.05.2020

Zum Zerreißen gespannt

05.05.2020

Wie Pflanzen sehen

05.05.2020

Energie der Zukunft: Photosynthetischer Wasserstoff aus Bakterien

04.05.2020

Weltweit unterschätzt: CO2-Emissionen trockengefallener Gewässerbereiche

28.04.2020

Wie das Coronavirus sein Erbgut vermehrt

28.04.2020

Was die Saugkraft der Pflanzen limitiert

27.04.2020

Insulinwirkung im Gehirn bestimmt das Körpergewicht und die Fettverteilung

25.04.2020

Ein “Korsett” für die Enzymstruktur

23.04.2020

Antioxidative Enzyme sind wichtig für die Langlebigkeit der Gelbkörper bei Luchsen

20.04.2020

Der Code der Fette

20.04.2020

Peptide für den Schutz der Lunge vor Krankheitskeimen

20.04.2020

Einblicke in die Synapsen

16.04.2020

Duftstoff der Minze hemmt Wachstum von Unkräutern

16.04.2020

Eine Frage der Verhältnisse: Wie Signalmoleküle die frühe Embryonalentwicklung steuern

10.04.2020

Technologie zur Antikörper-Herstellung aus Potsdamer Labor könnte bei der Bekämpfung des Coronavirus helfen

06.04.2020

Lichtverschmutzung unterdrückt Melatoninbildung bei Barschen - Schlafen Stadt-Fische schlechter

01.04.2020

Wie lassen sich unangenehme Gerüche vermeiden

01.04.2020

Immunabwehr: RNA gewährt Standfestigkeit

01.04.2020

Phagen-Kapsid gegen Influenza: Passgenauer Inhibitor verhindert virale Infektion

30.03.2020

Neuer Stoffwechsel-Typ in Bakterien entdeckt - Forscher finden Wasserstoff-Kreislauf in A.woodii

24.03.2020

Neues Puzzleteil in der Architektur des Lebens

24.03.2020

Zuckerkonsum verkürzt Leben – unabhängig von Fettleibigkeit

19.03.2020

Coronavirus SARS-CoV2: BESSY II-Daten beschleunigen die Suche nach Wirkstoffen

17.03.2020

Wissenschaftsteam deckt Fehlerquelle bei der Messung von „Stress“-Hormonen in Tierhaaren auf

15.03.2020

Erstmals biochemischer Schlüsselmechanismus für Alterungsprozesse in Mäusen, Nacktmullen und Fledermäusen beschrieben

05.03.2020

Unerwartete Entdeckung: Blaualgen stellen Öl her

04.03.2020

Wasserstoff-Energie stand am Anfang des Lebens

03.03.2020

Neue Cas9-Variante macht Genom-Editierung noch präziser

03.03.2020

Spinnenbiss führt zu neuen Wirkstoffen

02.03.2020

Die Wehrhaftigkeit von Meerretticherdflöhen hängt von ihrer Futterpflanze und ihrem Entwicklungsstadium ab

28.02.2020

Plastik aus Holz

26.02.2020

Computersimulationen stellen bildlich dar, wie DNA erkannt wird, um Zellen in Stammzellen umzuwandeln

25.02.2020

Das genetische Geheimnis des Nachtsehens

19.02.2020

Was Galapagos-Finken und Meeresbakterien gemein ist

19.02.2020

Einblicke in den Ursprung des Lebens: Wie sich die ersten Protozellen teilten

18.02.2020

Das Beziehungsleben der Mikroorganismen: Harmonie in der Tiefsee

13.02.2020

Dem Duft der Bienenkönigin auf der Spur: Erstmals Königinnenpheromon bei primitiven eusozialen Bienen identifiziert

13.02.2020

Rätsel um Recycling-Truppe im Meer gelöst

29.01.2020

Wenn Magic Mushrooms blau machen

28.01.2020

Zu viel Stickstoff bremst Waldwachstum in Europa

28.01.2020

Forschung liefert neue Erkenntnisse zur Funktionsweise von Enzymen

27.01.2020

Synthese biobasierter Hochleistungs-Polyamide aus biogenen Reststoffen: Eine echte Alternative zum Erdöl

27.01.2020

Forscher entdecken Impfstoff zur Stärkung des Immunsystems von Pflanzen

24.01.2020

Biologen enträtseln inneren Dialog von Samen

20.01.2020

Blaualgen im Wasser und an Land als Quelle für Methan identifiziert

17.01.2020

Wie Prachtbienen Parfüms unterscheiden

03.12.2019

Wie sich in Europa die Wasserqualität verbessern lässt / Policy Briefs bieten Handlungsempfehlungen

03.12.2019

Pilz als Untermieter produziert Wirkstoff der Heilpflanze

03.12.2019

Süßkartoffel warnt ihre Nachbarn bei Befall durch einen einzigen Duftstoff

29.11.2019

Wann Pflanzen blühen

29.11.2019

Warum die Grünkohlzeit erst nach dem ersten Frost beginnt

25.11.2019

Mit der Genschere Krankheiten erkennen

21.11.2019

Rasante Entstehung von Antibiotikaresistenzen im Behandlungsalltag

20.11.2019

Tiefseebakterien ernähren sich wie ihre Nachbarn

19.11.2019

Antibiotika aus dem Meer

19.11.2019

Auch parasitische Wespen machen Fettsäuren selbst

16.11.2019

Die Überwindung eines Stigmas – Eine Besprechung der unbekannteren Seiten der Pflanzengattung Erythroxylum

14.11.2019

Ein neues Puzzleteil im globalen Kohlenstoffzyklus

08.11.2019

Kohlenstoffbilanz im tropischen Regenwald des Amazonas

04.11.2019

Mit Gift der Kegelschnecken zur Schmerzlinderung

31.10.2019

Der Funktion von Geruchsrezeptoren auf der Spur ‒ oder warum Kupfer Zwiebelgeruch verstärken kann

30.10.2019

Parasit manipuliert Algenstoffwechsel für eigene Ausbreitung

30.10.2019

Pestizide: Biologische Effekte niedriger Schadstoffkonzentrationen besser vorhersagen

25.10.2019

Meeresalgen verdauen Plastik mittels Bakterienenzym

24.10.2019

Achtsamkeitsmeditation verstärkt positive Effekte von Psilocybin

24.10.2019

Göttinger Wissenschaftler sind alternativem Epo-Rezeptor auf der Spur

21.10.2019

Tieferer Blick in die Schatztruhe der Mikroben

21.10.2019

Verhalten der Mutter beeinflusst Oxytocin-Entwicklung beim Säugling

19.10.2019

Das Rezept für eine Fruchtfliege

14.10.2019

Flechten: Teamwork macht den Unterschied

09.10.2019

Tabakschwärmer meiden bei der Eiablage den Duft von Raupenkot

26.09.2019

Spinnenseide: Ein verformbares Protein liefert Verstärkung

24.09.2019

Evolutionsexperiment: Spezifische Immunabwehr von Käfern passt sich Bakterien an

24.09.2019

Kristallwachstumskinetik und Evolution - Neue Erkenntnisse über die Biomineralisation in Muschelschalen

23.09.2019

Männliche Weißbüschelaffen riechen Fruchtbarkeit von Weibchen

17.09.2019

Fungizide als unterschätzte Gefahr für Organismen in Gewässern

17.09.2019

Nicht auf die Frisur, sondern auf den Inhalt kommt es an: an den Haaren ist zu erkennen, ob Wildtiere „gestresst“ waren

12.09.2019

Lebensmittel im Blickpunkt: Fruchtsäfte nur sehr selten belastet

03.09.2019

Australische Spinnenart produziert extrem elastische Fangnetze

03.09.2019

Die einzigartigen Gifte der Hundertfüßer

31.08.2019

Gen-Kompass: Wenn der Wirt die Richtung weist

31.08.2019

Neue Mikroskopie-Technologie offenbart Struktur und Funktion eines zentralen Stoffwechselenzyms

31.08.2019

Wie Pflanzen ihre CO2-Nutzung messen

31.08.2019

Frühes Leben auf der Erde durch Enzym limitiert

22.08.2019

Der Evolution des Sehvermögens auf der Spur

20.08.2019

Unerwartete Arbeitsteilung bei Kabelbakterien

17.08.2019

Dem Geheimnis kranker Pflanzen auf der Spur

16.08.2019

Gestresste Pflanzen müssen Eisen im Griff haben

16.08.2019

Schnelle Evolution: Neue Erkenntnisse zu ihren molekularen Mechanismen

14.08.2019

KI zur Vorhersage von Proteinstruktur entwickelt

08.08.2019

Katalysatoren fürs Klima

08.08.2019

Stachellose Bienen lassen sich durch Koffein nicht austricksen

02.08.2019

Selektive Antibiotika nach dem Vorbild der Natur

02.08.2019

Origin of Life: Zwischen Luft und Wasser

02.08.2019

Einfacher als erwartet: Die bakteriellen Aufräumarbeiten nach Algenblüten sind gar nicht so komplex

25.07.2019

Wie Urbakterien Uran & Co. ausbremsen: Forscher untersuchen Salz-tolerante Mikroben aus potenziellen Endlagerstandorten

25.07.2019

Wie sich zerstörte Nervenbahnen im Muskel regenerieren

17.07.2019

Forscher entdeckten hohe Konzentrationen von Spurenelementen in heimischen Pilzen

12.07.2019

Das Kernkörperchen – bekanntes Organell mit neuen Aufgaben

12.07.2019

Wolfram als interstellarer Strahlenschutz

02.07.2019

Fernab und faszinierend: Die kleinsten Bewohner der größten Ozeanwüste

02.07.2019

Die chemische Sprache von Pflanzen ist kontextabhängig

28.06.2019

Gestresste Pflanzen blühen früher

28.06.2019

Künstliche DNA kann Freisetzung von Wirkstoffen aus Medikamenten steuern

25.06.2019

Studie: Spinat-Extrakt führt zu Leistungssteigerungen im Sport

25.06.2019

Forscher der Humboldt-Universität entschlüsseln, wie Blütenpflanzen ihren Stoffwechsel drosseln

25.06.2019

Upcycling in Symbiose: Von „minderwertigen“ Substanzen zu Biomasse

21.06.2019

Pilz produziert hochwirksames Tensid

21.06.2019

Systeme stabil halten

21.06.2019

Wie sich Bakterien gegen Plasmabehandlung schützen

19.06.2019

Natürliches Insektizid schadet dem Grasfrosch nicht

17.06.2019

Zellbiologie - Qualitätskontrolle für Mitochondrien

17.06.2019

Am Anfang des Lebens - Der direkte Weg

17.06.2019

Signale aus der Pflanzenzelle

12.06.2019

Bienenwolf bekämpft Schimmel mit Gas

12.06.2019

Auf der Suche nach Stickstoff – Wie Brassinosteroide Wurzeln bei Stickstoffmangel wachsen lassen

06.06.2019

Molekularer Schalter entscheidet, wie stressresistent und langlebig die Fruchtfliege ist

29.05.2019

Antibiotikum aus dem Mikrobiom tötet Bakterien durch Störung des Energiestoffwechsels

11.05.2019

Wie sich das Eiweiß vom Dotter trennt

11.05.2019

Neue Methode ermöglicht „Fotografieren“ von Enzymen

06.05.2019

Eine Frage der Zeit

02.05.2019

Ökologische Klebstoffe aus Pflanzenöl

23.04.2019

Feldversuch mit Neonicotinoiden: Honigbienen sind deutlich robuster als Hummeln

13.04.2019

Plastikmüll stört Kommunikation: Bayreuther Studie zeigt Risiken für Ökosysteme auf

13.04.2019

„Molekulare Schere“ für den Plastikmüll möglich

09.04.2019

Ein molekularer Schalter für das X-Chromosom

06.04.2019

Hemmung statt Wachstum: neu entdeckter Mechanismus des Pflanzenhormons Auxin

06.04.2019

Markierung von Proteinen mit Ubiquitin ermöglicht neue Forschung zur Zellregulation

06.04.2019

Zoologie: Wanzenforschung zeigt, dass flüssige Ernährung den Geschmackssinn schmälert

06.04.2019

Stau in der Zelle – Kaiserslauterer Forscher entdecken Anti-Stress-System

02.04.2019

Stabile Mehrheiten - Am Ursprung des Lebens

02.04.2019

Pilze filtern Medikamente aus dem Abwasser

02.04.2019

Designer-Organellen in Zellen stellen künstliche Proteine her

28.03.2019

Wissenslücke beim Ethan-Abbau geschlossen / Forscher entdecken einzelligen Organismus

18.03.2019

Lecker oder faulig- Ein abstoßender Geruch hemmt die Wahrnehmung eines angenehmen Duftes

14.03.2019

Bayreuther Mikrobiologen entdecken Schlüsselprotein für die Zellteilung magnetischer Bakterien

11.03.2019

RGEN-ISL, eine neue CRISPR/Cas9 basierte molekulare Visualisierungsmethode

11.03.2019

Wenn Technik und Biologie verschmelzen

09.03.2019

Pheromone und sozialer Status: Machos riechen besser

08.03.2019

Wie Anti-Frost-Proteine Eiskristalle wachsen lassen

07.03.2019

Ursprüngliche Zellatmung entdeckt

07.03.2019

Bindung mit Folgen

05.03.2019

Quallen: Eine Delikatesse!

28.02.2019

„Science“-Studie: Mechanismus zum Abbau von Chloroplasten-Proteinen geklärt

23.02.2019

Wie Korallenlarven sesshaft werden

22.02.2019

„Salzprinz“ CC1 hat wichtige Funktion in Pflanzen, auch für die Alzheimer Forschung interessant

20.02.2019

Mikrobiologen aus Wien und Braunschweig entdecken seltene Bakterien, die der Methanbildung sowie damit auch dem Klimawandel entgegenwirken

18.02.2019

Verlockung der etwas anderen Art

18.02.2019

Mit Eierschalen Energie speichern

07.02.2019

Eleganter Mechanismus

06.02.2019

Das Kleine Immergrün sorgt für Furore

06.02.2019

Wundermittel Weihrauch

06.02.2019

Es geht auch ohne Arrestin

06.02.2019

Neuartiges Enzym in Darmbakterien entdeckt

06.02.2019

Forscher spüren neue Biokatalysatoren auf

04.02.2019

Ungewöhnlicher Zucker aus Cyanobakterien wirkt als natürliches Herbizid

04.02.2019

Wie Pflanzen mit Eisenmangel umgehen

29.01.2019

Wie sich Leben beim Auftauen der Schneeball-Erde weiter entwickelte

29.01.2019

60 Jahre Einzelhaft – Grüne Biodiversität im Reagenzglas

29.01.2019

Zusatzantrieb für die Photosynthese

25.01.2019

Gleitmittel für Öltanker

19.01.2019

Sehen was du fühlst

19.01.2019

Auch künstlich erzeugte Zellen können miteinander kommunizieren: Modelle des Lebens

07.01.2019

Bei Blaumeisen beeinflusst das Alter der Weibchen und die Legefolge die Qualität der Eier

26.12.2018

Struktur und Funktion von Fotosyntheseprotein im Detail aufgeklärt

19.12.2018

Den Wald riechen – nicht einzelne Bäume

11.12.2018

Klein und vielseitig: Schlüsselorganismen im marinen Stickstoffkreislauf nutzen Cyanat und Harnstoff

11.12.2018

Neues über ein Pflanzenhormon

28.11.2018

Lichtschalter für Enzyme

28.11.2018

Enzymkette für die Erzeugung leuchtender Lebewesen entdeckt

28.11.2018

Kohlmeisen entgiften auf Kosten der Lebensdauer

28.11.2018

Was Froschzungen klebrig macht

24.11.2018

Todeszellen im Apfelbaum, den Tricks des Feuerbrand-Bakteriums auf der Spur

24.11.2018

Tübinger Forscher decken Tarnkappenstrategie multiresistenter Keime auf

24.11.2018

Helfer beim Proteintransport in der Zelle

24.11.2018

Nonstop-Transport von Frachten in Nanomaschinen

24.11.2018

Durchsichtige Fliegen

18.11.2018

Kanäle für die Energieversorgung

18.11.2018

Nächster Schritt auf dem Weg zu einer effizienten Biobrennstoffzelle

17.11.2018

Kampf gegen multiresistente Bakterien

17.11.2018

Neuer Wirkstoff aus dem Regenwald

15.11.2018

Wie beim Regenwurm: Neues atmendes Material schmiert sich bei Bedarf selbst

15.11.2018

Nützliches vom Hallimasch

07.11.2018

Baustein des „Glückshormons“ aktiviert Immunzellen

07.11.2018

Regeneration im Verdauungstrakt

07.11.2018

Neuer pflanzlicher Transkriptionsregulator steuert komplexe Entwicklungsvorgänge

02.11.2018

Pilze als Produzenten für Alltagsprodukte

02.11.2018

Ein atomarer Blick auf die Arbeit molekularer Maschinen

02.11.2018

Zebrafischlarven helfen bei der Entdeckung von Appetitzüglern

02.11.2018

Eine Abkürzung im globalen Schwefelkreislauf

27.10.2018

Wie Fische in Salzwasser überleben: Forscher untersuchen Wechselwirkung von Molekülen

27.10.2018

Ein Moos könnte Hanf in der Medizin schlagen

22.10.2018

Wie Pflanzen ihren grünen Farbstoff Chlorophyll binden

22.10.2018

Fische scheuen kein Blitzlichtgewitter

12.10.2018

Reinigung, aber sicher! Kokon schützt sensible Ameisenbrut vor giftiger Desinfektion

12.10.2018

Dem Ursprung des Lebens auf der Spur

12.10.2018

Ein Schritt zur biologischen Kriegsführung mit Insekten

12.10.2018

Chemische Kommunikation mit „Samentaxis“: Der Duft reifer Früchte lockt Lemuren an

12.10.2018

Fruchtfliegen kontern Klimawandel durch Stoffwechselumstellung

03.10.2018

Gestresste Pflanzen

25.09.2018

Wüstenameisen haben ein erstaunliches Duftgedächtnis

25.09.2018

558 Mio. Jahre alte Fossilien anhand der Lipidmoleküle als älteste bekannte Tiere identifiziert

20.09.2018

Dufttherapie für das Haarwachstum

20.09.2018

Entwicklung des Nervensystems: Wie Nervenzellen die Herstellung von Proteinen regulieren

13.09.2018

Aus Holzabfällen erfolgreich erneuerbares Gas produziert

13.09.2018

Süßes Leben – einfachste Zucker ohne Biosynthese

13.09.2018

Neuer Eisentransporter bei Getreide-assoziierten Bakterien entdeckt

04.09.2018

Wider dem ständigen Hunger

03.09.2018

Blattmoleküle als Marker für Mykorrhiza-Pilze

10.08.2018

Der „TRiC” bei der Aktinfaltung

06.08.2018

Wie Nährstoffe im sauerstoffarmen Meer verloren gehen

06.08.2018

Hitze verursacht Hormonstress bei Tomatenpflanzen

06.08.2018

Neue Erkenntnisse über Frostschutzproteine

01.08.2018

Im Kampf gegen Bakterien braucht es genügend Energie

01.08.2018

Scharfstoff aus Ingwer mindert üblen Atem

01.08.2018

Wichtiger Aging-Mechanismus mit Fischmodell Nothobranchius furzeri entlarvt

20.07.2018

Mutter-Kind-Kommunikation

20.07.2018

Need for speed: Warum Malaria-Parasiten schneller sind als die menschlichen Abwehrzellen

20.07.2018

Magie im Reagenzglas

20.07.2018

Warum starke Schmerzmittel ihre Wirkung verlieren

19.07.2018

Neue Erkenntnisse zur Replikation

19.07.2018

Chemische Waffe durch laterale Gen-Übertragung schützt Wollkäfer gegen schädliche Pilze

19.07.2018

Biologische Signalprozesse in intelligenten Materialien

19.07.2018

Pflanzenmütter kommunizieren mit ihren Embryonen über das Hormon Auxin

16.07.2018

Wie Lichtrezeptoren das Verhalten von Blitzlichtfischen steuern

16.07.2018

Neue Steuerung der Zellteilung entdeckt

10.07.2018

Forschungsteam rekonstruiert Antriebs-Proteine in Zilien: Unterwegs auf dem molekularen Highway

10.07.2018

Verwitterung und Bodenentwicklung als Bühne des biologischen Kohlenstoffkreislaufs

29.06.2018

Zucker im Orangensaft: Neue Studien geben Entwarnung. Saft senkt Gicht-Risiko

29.06.2018

Das Geheimnis der Sojabohne: Mainzer Forscher untersuchen Ölkörperchen in Sojabohnen

29.06.2018

Live-Verfolgung in der Zelle: Biologische Fussfessel für Proteine

14.06.2018

Rätsel um Fettsäurestoffwechsel gelöst: Form eines Enzyms steuert seine Aktivität

14.06.2018

SOLUTIONS – für eine bessere Wasserqualität europäischer Flüsse

12.06.2018

TU Graz-Forschende setzen Meilenstein in der Biokatalyse-Forschung

28.05.2018

Ein einfacher Mechanismus könnte entscheidend für die Entstehung von Leben gewesen sein

23.05.2018

Entwicklung durch Modularität – ein urzeitliches Konstruktionsprinzip

23.05.2018

Neu entdecktes Protein arbeitete schon in den allerersten Organismen

23.05.2018

Begründerin lebenslanger Beziehungen ist ein schlauer Parasit - Misteln leben energiesparend

15.05.2018

Überleben bei Hunger - Neuer Mechanismus für Zellerhalt entdeckt

15.05.2018

Duftstoff-Cocktail verrät Malaria

11.05.2018

Was der Stoffwechsel über den Ursprung des Lebens verrät

29.04.2018

Potenzielle neue Wirkstoffe aus bisher unbekanntem Tropen-Pilz

15.04.2018

Warum manche Käfer Alkohol mögen

27.03.2018

Mikrobielles Leben vor 3,5 Milliarden Jahren nachgewiesen

21.03.2018

Die Kehrseite des Glücks: Larven auf Entzug

10.03.2018

Globaler Wandel gefährdet Bodenkrusten in Trockengebieten

10.03.2018

Bienenwölfe nutzen seit 68 Millionen Jahren erfolgreich die gleichen Antibiotika

17.10.2015

Koffeinierter Nektar ist unwiderstehlich für Honigbienen

15.10.2015

Das Baukastenprinzip von Sexuallockstoffen

14.10.2015

Pflanze überlebt dank raffinierter Recycling-Strategie

14.03.2015

Düfte: die geheime Sprache der Pilze

13.02.2015

Ein Unterschied von Wolf und Hund - Haustiere zeigen rätselhafte Vielfalt

07.02.2015

Entstehung des Lebens - Am Anfang war der heiße Stein

23.01.2015

Auf dem Weg zur künstlichen Photosynthese

28.05.2014

Rote Fluoreszenz schreckt die Konkurrenz

26.05.2014

Reizvolles Aussehen und anziehender Duft sichern die Fortpflanzung

22.05.2014

Käfer, die nach Senf schmecken

01.04.2014

Umwelthormone - kleine Mengen mit großer Wirkung

31.03.2014

Mit verschiedenen Düften Insekten anlocken oder abwehren