Klimawandel

Der Klimawandel umfasst sowohl die globale Erwärmung durch menschliche Treibhausgasemissionen als auch die daraus resultierenden großen Veränderungen des Wetters. Obwohl es bereits frühere Perioden des Klimawandels gegeben hat, waren seit Mitte des 20. Jahrhunderts die Auswirkungen menschlicher Einflüsse auf das Klimasystem der Erde und das globale Ausmaß dieser Auswirkungen beispiellos.



„ Klimawandel “


Dass menschliche Aktivitäten den Klimawandel verursacht haben, wird von keiner wissenschaftlichen Einrichtung von nationalem oder internationalem Rang bestritten. Die größten Verursacher sind die Emissionen von Treibhausgasen, von denen mehr als 90% aus Kohlendioxid (CO2) und Methan bestehen. Die Verbrennung fossiler Brennstoffe für die Bereitstellung von Energie ist die Hauptquelle dieser Emissionen, dazu kommen Einträge aus der Landwirtschaft, der Viehwirtschaft, der Entwaldung durch Rodung und anderen industriellen Prozessen. Der Temperaturanstieg wird durch Klimarückkopplungen beschleunigt oder gemildert, wie z. B. der Verlust der das Sonnenlicht reflektierenden Schnee- und Eisdecken, der Verlust der Artenvielfalt, ein erhöhter Gehalt an Wasserdampf (selbst ein Treibhausgas) in der Atmosphäre und Veränderungen der Kohlenstoffsenken an Land und im Meer und die daraus resultierenden Probleme für Pflanzen, Tiere und Menschen.



23.12.2020
Klimakrise lässt Seen schrumpfen
Autoren plädieren in Fachartikel für mehr Aufmerksamkeit für Regionen, in denen der Wasserpegel sinkt.
10.12.2020
Bakterien setzen klimaschädlichen Kohlenstoff aus tauenden Dauerfrostböden frei
Forschungsteam der Universitäten Tübingen und Bristol untersucht, welche mikrobiologischen Prozesse durch die globale Erwärmung in Permafrostböden ablaufen.
07.12.2020
Trockenheit im April stellt Weichen für Dürre im Sommer
Forscher entschlüsseln Ursachen der Frühlingstrockenheit und zeigen deren Langzeitfolgen auf.
26.11.2020
Was Laubblätter im Herbst altern lässt
F
23.11.2020
Harzer Stausee drohen italienische Wassertemperaturen
Die Rappbodetalsperre im Harz ist die größte Trinkwassertalsperre in Deutschland und beliefert rund 1 Million Menschen mit Trinkwasser.
11.11.2020
Alte Sorten für klimaangepasste neue Sorten
Die Sicherung der pflanzlichen Produktion ist eine globale Aufgabe.
05.11.2020
Archiv der Tierwanderungen in der Arktis
Ein globales Archiv mit Bewegungsdaten aus über drei Jahrzehnten protokolliert Veränderungen im Verhalten arktischer Tiere.
03.11.2020
Hanf – eine genügsame Alternative zu Faserpflanzen wie Baumwolle
Wissenschaftlerinnen des Leibniz-Instituts für Agrartechnik und Bioökonomie haben für Faserhanf die Wasserproduktivität als ein Maß für die Effizienz der Wassernutzung untersucht.
02.11.2020
Klimawandel begünstigt Insektizidresistenzen
E
02.11.2020
Unberechenbare Korallenriffe des Anthropozäns
Korallenriffe, die vom Menschen beeinflusst sind, reagieren unvorhersehbar auf Umweltstress.
28.10.2020
Klimawandel verursacht Artensterben im Schwarzwald
Schon heute hinterlässt der Klimawandel in den Mooren im Schwarzwald seine Spuren.
27.10.2020
Der Boden soll das Klima retten
Der Erdboden hat die Fähigkeit, langfristig große Mengen Kohlenstoff zu binden.
27.10.2020
Klima bestimmt den Hinflug, aber nicht die Rückkehr von Zugvögeln
Warum nehmen Zugvögel die Strapazen eines mitunter langen Fluges auf sich Während sie beim Flug ins Winterquartier ihren klimatischen Vorlieben folgen, ist das beim Rückflug in die sommerlichen Brutgebiete wohl nicht der Fall.
22.10.2020
Ist das größte Biom auf unserem Planeten in Gefahr?
In einer neuen Studie hat ein Team von Forschenden fossiles Plankton in Meeresablagerungen neu untersucht.
13.10.2020
Rückkehr des Forschungsschiffs Polarstern
08.10.2020
Komplett aus nachwachsenden Rohstoffen: Experimentalgebäude „Workbox“
Holz ist die wohl wichtigste Quelle natürliche Baustoffe.
07.10.2020
Out of Africa: Zugvögel fliegen immer früher nach Europa
Als Reaktion auf den Klimawandel verschiebt sich die Frühlingswanderung vieler Zugvögel immer weiter nach vorne.
05.10.2020
Weltweit größte Sammlung an Moosarten
Mit ihren zahlreichen Torfmoosarten haben Moore etwa 30 Prozent des weltweit im Boden gespeicherten Kohlenstoffs gebunden.

28.09.2020
Klimawandel bedroht Brutvögel
Insektenfressende Vögel riskieren den Hungertot, wenn sie wegen der Erderwärmung früher anfangen zu brüten.
24.09.2020
Ein Viertel aller fleischfressenden Pflanzen weltweit bedroht
Ein internationales Forscherteam um SNSB-Botaniker Andreas Fleischmann hat den Rote-Liste-Naturschutzstatus und die Bedrohungen für alle bekannten 860 Arten von fleischfressenden Pflanzen im 21.
14.09.2020
Staudämme verschärfen Auswirkungen des Klimawandels auf Fische
Eine mögliche Anpassung von Flussfischen an Klimaveränderungen ist es, sich neue Lebensräume zu erschließen.
10.09.2020
94 Prozent der tropischen Korallenriff-Lebensräume gefährdet
In einer Studie haben Wissenschaftler erstmals die Anfälligkeit von tropischen Korallenriff-Habitaten gegenüber messbaren Umweltfaktoren prognostiziert.
27.08.2020
Schnelle Evolution unter Klimawandel
Team der Universität Tübingen erforscht, wie sich Pflanzen an geringere Niederschläge anpassen.
17.08.2020
Ökosysteme und Kipppunkte: Das Problem mit den Schwellenwerten
Umweltpolitische Entscheidungen basieren häufig auf so genannten Kipppunkten. Ein Forscherteam berichtet, dass solche Schwellenwerte aus Umweltdaten kaum ablesbar sind.
10.08.2020
Waldschutz ist besser für Klima als Holznutzung: Studie vom Februar mehrfach widerlegt
Das Max-Planck-Institut für Biogeochemie in Jena verbreitete im Februar 2020 eine Studie, die zeigen sollte, dass nachhaltig bewirtschaftete Wälder das Klima besser schützen als unbewirtschaftete Wälder.
06.08.2020
Pelzige Südamerikaner in Europa: Biberratten
Vom Menschen eingeführte invasive Arten verursachen in Europa jährlich enorme Schäden und können sich negativ auf die Biodiversität auswirken.
29.07.2020
Schlimmer als gedacht: Rückgang der Artenvielfalt durch Habitatverluste unterschätzt
Mittlerweile ist es auch in der Politik angekommen: Um das Aussterben von Tieren und Pflanzen zu verringern, müssen deren Lebensräume geschützt und wiederhergestellt werden.
28.07.2020
Klimawandel: Bodentiere werden kleiner und weniger
Das Leben im Erdreich hat heutzutage gleich mit mehreren Problemen zu kämpfen.
22.07.2020
Der Klimawandel beeinflusst die Ausbreitung invasiver Tierarten
Asiatische Strandkrabbe als Beispiel für erfolgreiche Ausbreitung in Nord- und Ostsee.
17.07.2020
Wo ist das Wasser während einer Dürre
Wenn bereits kaum Niederschlag fällt wo und wie verteilt sich das wenige Wasser und welche Möglichkeiten gibt es, den Rückhalt im Boden und in der Landschaft zu verbessern Dörthe Tetzlaff und ihr Team vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) haben herausgefunden, dass die Vegetation darauf einen großen Einfluss hat.
15.07.2020
Waldschäden haben auch ihr Gutes
Der Klimawandel sorgt weltweit für immense Waldschäden.
10.07.2020
Waldwechsel in den asiatischen Tropen: Klimawandel lässt Vegetation ergrünen und sprießen
Durch höhere Kohlenstoffdioxidwerte in der Luft wachsen in den asiatischen Tropen bis zum Jahr 2100 mehr immergrüne Pflanzen als bisher laubabwerfende Pflanzen hingegen gehen zurück.
08.07.2020
Klimawandel: Schnelltest für Korallen
Korallen im Stresstest „aus der Box“ - Beitrag zur Korallenrettung: Mobiler Schnelltest zur Überprüfung der Hitzebeständigkeit von Korallen in internationaler Zusammenarbeit mit der Universität Konstanz entwickelt

26.06.2020
Achtung: Ausbreitung gebietsfremder Arten nimmt rasant zu
Aktuell gibt es weltweit bereits mehr als 18.000 dieser Arten, berichten internationale Forschende.
29.06.2020
Klimawandel: Der Frühling beginnt für Rehe zu früh
Während Pflanzen aufgrund des Klimawandels immer früher austreiben, verschiebt sich der Zeitpunkt der Rehgeburten nur langsam nach vorne.
12.06.2020
Gesunde Ozeane – wichtige Basis für viele Prozesse auf der Erde
Die Ausbeutung des Planeten Erde beschränkt sich schon lange nicht mehr auf die Landoberflächen.
12.06.2020
Neue Spinnengattung zu Ehren Greta Thunbergs beschrieben
Senckenberg-Arachnologe Peter Jäger hat eine neue Spinnengattung auf Madagaskar benannt: Unter dem Namen Thunberga werden nun fünf Arten innerhalb der Riesenkrabbenspinnen zusammengefasst.
26.05.2020
Artenvielfalt der tropischen Ozeane sinkt als Folge der globalen Erwärmung
Anhand von Änderungen in der Vergangenheit, Rückschlüsse für die Zukunft ziehen: Internationales Team untersucht Foraminiferen-Vielfalt der Tropen.
25.05.2020
Tierwelt ungenügend vorbereitet auf Extremtemperaturen
Welche Folgen für das spätere Leben hat die Temperatur während des Heranwachsens von Vögeln und Säugetieren Eine Frage, die angesichts des Klimawandels auch für uns Menschen von großer Bedeutung ist.
19.05.2020
Trockene Moorlandschaften sind Brandbeschleuniger in der borealen Vegetationszone
Ein internationales Forschungsteam unter der Leitung der kanadischen McMaster Universität (Hamilton) und Beteiligung der Universität Greifswald hat Messdaten aus borealen Wäldern und Mooren der ganzen Welt zusammengetragen, um mehr über den Wasserkreislauf in Ökosystemen der borealen Vegetationszone zu erfahren.
17.05.2020
Weniger Schnee in 78 Prozent der Berggebiete weltweit
Obwohl Klimaveränderungen sehr viel langsamer vonstattengehen als die Ausbreitung einer Epidemie, sind ihre Auswirkungen dennoch verheerend.
13.05.2020
Klimawandel fördert im Boden lebende Erreger von Pflanzenkrankheiten
Die Klimaerwärmung wird weltweit zu einer Zunahme von bodengebundenen Krankheitserregern für Pflanzen führen.
21.04.2020
Klimaerwärmung: heiße Phase durch Fossilien belegt
Paläontologen des Museums für Naturkunde Berlin und Kollegen aus Großbritannien haben Geschwindigkeit, Ausmaß und Dauer der Ozeanerwärmung für eine außergewöhnlich heiße Phase der Jurazeit vor 182 Millionen Jahren rekonstruiert und negative Auswirkungen auf den Artenreichtum und die Körpergröße von Bewohnern des Meeresbodens ermittelt.
17.04.2020
Erfolgsaussichten von Schutzmaßnahmen für Korallenriffe
In einer diese Woche in der Fachzeitschrift Science publizierten Studie gehen Forscher der Frage nach, ob und wie sich durch Schutzmaßnahmen für Korallenriffe sozioökonomische und ökologische Ziele gleichzeitig erreichen lassen.
15.04.2020
Regenwürmer kurbeln den Nährstoffkreislauf in arktischen Böden an
In arktischen Böden läuft der Nährstoffkreislauf sehr langsam und geht mit Stickstoffmangel einher.
09.04.2020
Ein Blick in die Zukunft der Tropenwälder
Tropische Wälder sind ein Hotspot der Artenvielfalt.

Datum Bild Autoren Titel der Abeit
10.03.2020 Benjamin Birami, Thomas Nägele, Marielle Gattmann, Yakir Preisler, Andreas Gast, Almut Arneth, Nadine K Ruehr Bei extremer Hitze und Trockenheit profitieren Bäume kaum von erhöhtem CO₂
DOI: 10.1111/nph.16471
13.02.2020 Jörn Pagel, Martina Treurnicht, William J. Bond, Tineke Kraaij, Henning Nottebrock, AnneLise Schutte-Vlok, Jeanne Tonnabel, Karen J. Esler, and Frank M. Schurr Folgen des Klimawandels: Viele Pflanzenarten wohl stärker gefährdet als bisher angenommen
DOI: 10.1073/pnas.1908684117
06.02.2020 Boström-Einarsson L., R.C. Babcock, E. Bayraktarov, D. Ceccarelli, N. Cook, S.C.A. Ferse, B. Hancock, P. Harrison, M. Hein, E. Shaver, A. Smith, D. Suggett, P.J. Stewart-Sinclair, T. Vardi & I.M. McLeod Wie erfolgreich ist die Restauration von Korallenriffen
DOI: 10.1371/journal.pone.0226631
30.01.2020 Dullinger, I., Gattringer, A., Wessely, J., Moser, D., Plutzar, C., Willner, W., Egger, C., Gaube, V., Haberl, H., Mayer, A., Bohner, A., Gilli, C., Pascher, K. Essl, F. & Dullinger, S. Klimawandel könnte Artenvielfalt der Alpen künftig stärker beeinflussen als Landwirtschaft
DOI: 10.1111/gcb.14977
21.01.2020 Muhammad Naseem, Özge Osmanoglu and Thomas Dandekar Modifizierte Pflanzen gegen den Klimawandel
DOI: 10.1016/j.tibtech.2019.12.019
20.01.2020 A-M. Waldvogel, B. Feldmeyer, G. Rolshausen, M. Exposito-Alonso, C. Rellstab, R. Kofler, T. Mock, K. Schmid, I. Schmitt, T. Bataillon, O. Savolainen, A.Bergland, T. Flat, F. Guillaume & M. Pfenninger Erbgut liefert schnellere Vorhersage zu Gewinnern und Verlierern des Klimawandels
DOI: 10.1002/evl3.154
20.01.2020 Nadja Neumann Blaualgen im Wasser und an Land als Quelle für Methan identifiziert
DOI:
17.01.2020 Tobias Pfingstl, Maximilian Wagner, Shimpei F. Hiruta, Stephan Koblmüller, Wataru Hagino, Satoschi Shimano Tierische Hinweise: Forschende der Universität Graz beobachten anhand von Milben den Klimawandel
DOI: 10.1038/s41598-019-55270-z
28.12.2019 Jacqueline Dziergwa, Sarika Singh, Christopher R Bridges, Sven E Kerwath, Joachim Enax, Lutz Auerswald Klimawandel: Saure Ozeane schädigen Schuppen von Haien
DOI: 10.1038/s41598-019-54795-7
16.12.2019 Hapsari, K.A., T.C. Jennerjahn, M.C. Lukas, V. Karius, H. Behling Lagunen als Kohlenstoffspeicher
DOI: 10.1111/gcb.14926
16.12.2019 Sandra Díaz et al. Den gordischen Knoten durchschlagen: Um die Artenvielfalt zu retten, sollten globale Probleme jetzt angegangen werden
DOI: 10.1126/science.aax3100
13.12.2019 Stramma, L. and S. Schmidtko Die „Luft“ im Ozean wird dünner - Sauerstoffgehalte im Meerwasser gehen weiter zurück
DOI: 10.2305/IUCN.CH.2019.13.en
13.12.2019 K Anggi Hapsari et al. Forschungsgruppe unter Göttinger Leitung untersucht Kohlenstoffsenken und Landnutzung auf Java
DOI: 10.1111/gcb.14926
11.12.2019 Tom W. N. Walker, Ivan A. Janssens, James T. Weedon, Bjarni D. Sigurdsson, Andreas Richter, Josep Peñuelas, Niki I. W. Leblans, Michael Bahn, Mireia Bartrons, Cindy De Jonge, Lucia Fuchslueger, Albert Gargallo-Garriga, Gunnhildur E. Gunnarsdóttir, Sara Marañón-Jiménez, Edda S. Oddsdóttir, Ivika Ostonen, Christopher Poeplau, Judith Prommer, Dajana Radujković, Jordi Sardans, Páll Sigurðsson, Jennifer L. Soong, Sara Vicca, Håkan Wallander, Krassimira Ilieva-Makulec, Erik Verbruggen Wie ganze Ökosysteme langfristig auf die Erderwärmung reagieren
DOI: 10.1038/s41559-019-1055-3
06.12.2019 Peter Kotrade, Eva Maria Sehr, Wolfgang Brüggemann Gene gegen die Trockenheit
DOI: 10.1016/j.plgene.2019.100193
03.12.2019 Katrin Keller Untersuchung des Umgangs mit Hochwasserrisiken im Nordseeraum
DOI:
21.11.2019 Peter Pfleiderer, Inga Menke, Carl-Friedrich Schleussner Wärmere Winter erhöhen das Risiko für Frostschäden im deutschen Apfelanbau
DOI: 10.1007/s10584-019-02570-y
25.10.2019 Helen R. P. Phillips et al. Lokale Regenwurm-Vielfalt in Europa größer als in den Tropen
DOI: 10.1126/science.aax4851
25.10.2019 S. Hoffmann; S.D.H. Irl, C. Beierkuhnlein Klimawandel in Naturschutzgebieten gefährdet Biodiversität
DOI: 10.1038/s41467-019-12603-w
23.10.2019 Feurdean, A., Tonkov, S., Pfeiffer, M. et al. Auf dem absteigenden Ast: Zunehmende Waldbrände gefährden Fichten und Tannen in Südosteuropa
DOI: 10.1007/s10342-019-01223-0
15.10.2019 Al-Janabi, B., M. Wahl, U. Karsten, A. Graiff, and I. Kruse Blasentang zeigt gekoppelte Reaktionen auf Umweltveränderungen
DOI: 10.1038/s41598-019-51099-8
30.09.2019 L. Jensen, A. Eicker, H. Dobslaw, T. Stacke, V. Humphrey Langfristige Folgen des Klimawandels: Vergleich von Satellitendaten und Klimamodellen liefert neue Erkenntnisse
DOI: https://doi.org/10.1029/2018JD029989
25.09.2019 Oehler, T., Bakti, H., Lubis, R. F., Purwoarminta, A., Delinom, R., & Moosdorf, N. Grundwasserquellen bereiten Korallenriffen Probleme
DOI: 10.1002/lno.11240
25.09.2019 Ralf Röchert Der Handlungsdruck ist enorm
DOI:
20.09.2019 Rumpf, S.B., Hülber, K., Wessely, J., Willner, W., Moser, D., Gattringer, A., Klonner, G., Zimmermann, N.E. & Dullinger, S. Alpenflora im Klimawandel: Pflanzen reagieren mit Verspätung
DOI: 10.1038/s41467-019-12343-x
16.09.2019 Korell L., Auge H., Chase J., Harpole S., Knight T. Klimawandel: Es gibt zu wenig realistische Experimente zu den Folgen für Ökosysteme
DOI: 10.1111/gcb.14797
14.09.2019 Hagedorn, Frank; Gavazov, Konstantin; Alexander, Jake M. Alpine Ökosysteme im Klimawandel: Auf den Boden kommt es an
DOI: 10.1126/science.aax4737
12.09.2019 Alysha I. Coppola et al. Brände am Amazonas: Wo bleibt der Ruß
DOI: 10.1038/s41467-019-11543-9
12.09.2019 Audrey Douinot; Doerthe Tetzlaff; Marco Maneta; Sylvain Kuppel; Hubert Schulte-Bisping; Chris Soulsby „Wasser pflanzen“ ist möglich und könnte Dürre und Trockenheit entgegenwirken
DOI: 10.1002/hyp.13480
10.09.2019 DVFFA Neues Positionspapier: Anpassung unserer Wälder an den Klimawandel intensivieren
DOI:
09.09.2019 Bartosiewicz, M., A. Przytulska, J.-F. Lapierre, I. Laurion, M. F. Lehmann and R. Maranger Oben heiss, unten kalt: Unerwarteter Treibhausgaseffekt in Seen
DOI: 10.1002/lol2.10117
09.09.2019 Joan Garcia-Porta, Iker Irisarri, Miguel Vences & Katharina C. Wollenberg Valero Coole Echsen mögen keine Klimaerwärmung
DOI: 10.1038/s41467-019-11943-x
31.08.2019 Thomas Labbé, Christian Pfister, Stefan Brönnimann, Daniel Rousseau, Jörg Franke, Benjamin Bois Traubenernte im Burgund belegt beschleunigte Klimaerwärmung
DOI: 10.5194/cp-15-1485-2019
08.08.2019 Wall, M, J. Fietzke , E. D. Crook, A. Paytan Grenzen der Anpassung bei Steinkorallen
DOI: 10.1038/s41467-019-11519-9
02.08.2019 Essl F. Palmen in Österreich als Folge des Klimawandels - Wärmeres Klima fördert die Ausbreitung Wärme liebender exotischer Pflanzenarten
DOI: 10.3391/bir.2019.8.3.01
25.07.2019 Maren Ziegler, Carsten G. B. Grupstra, Marcelle M. Barreto, Martin Eaton, Jaafar BaOmar, Khalid Zubier, Abdulmohsin Al-Sofyani, Adnan J. Turki, Rupert Ormond & Christian R. Voolstra Bakterien machen Korallen widerstandsfähiger gegen die Auswirkungen des Klimawandels
DOI: 10.1038/s41467-019-10969-5
23.07.2019 Radchuk V et al. Das Klima wandelt sich schneller, als sich die Tierwelt anpassen kann
DOI: 10.1038/s41467-019-10924-4
20.07.2019 Sandra Kehrberger, Andrea Holzschuh Wie der Klimawandel Beziehungen stört
DOI: 10.1371/journal.pone.0218824
12.07.2019 Wiegmann M. et al. Hitze, Salz, Dürre: Diese Gerste trotzt dem Klimawandel
DOI: 10.1038/s41598-019-42673-1
11.07.2019 Bastin JF, Finegold Y, Garcia C, Mollicone D, Rezende M, Routh D, Zohner CM, Crowther TW Wie Bäume das Klima retten könnten
DOI: 10.1126/science.aax0848
04.07.2019 Brancalion, P.H.S., Niamir, A., Broadbent, E. et al. Wo sich es sich wirklich lohnt, Regenwald zu renaturieren
DOI: 10.1126/sciadv.aav3223
02.07.2019 Peter H. W. Biedermann, Jörg Müller, Jean-Claude Grégoire, Axel Gruppe, Jonas Hagge, Almuth Hammerbacher, Richard W. Hofstetter, Dineshkumar Kandasamy, Miroslav Kolarik, Martin Kostovcik, Paal Krokene, Aurélien Sallé, Diana L. Six, Tabea Turrini, Dan Vanderpool, Michael Wingfield and Claus Bässler Borkenkäfer: Wissenschaftler schlagen Alarm
DOI: 10.1016/j.tree.2019.06.002
21.06.2019 Mosca E, Cruz F, Gómez Garrido J, Bianco L, Rellstab C, Bazin E, Brodbeck S, Csilléry K, Fady B, Fladung M, Fussi B, Gömöry D, González-Martínez SC, Grivet D, Gut M, Hansen OK, Heer K, Kaya Z, Krutovsky KV, Kersten B, Liepelt S, Opgenoorth L, Sperisen C, Ullrich KK, Vendramin GG, Westergren M, Ziegenhagen B, Alioto T, Gugerli F, Heinze B, Höhn M, Troggio M, Neale DB Genom der Weisstanne entschlüsselt: Baumart für den Wald der Zukunft
DOI: 10.1534/g3.119.400083
18.06.2019 R. Cavicchioli, W. J. Ripple, K. N. Timmis, F. Azam, L. R. Bakken, M. Baylis, M. J. Behrenfeld, A. Boetius, P. W. Boyd, A. T. Classen, T. W. Crowther, R. Danovaro, C. M. Foreman, J. Huisman, D. A. Hutchins, J. K. Jansson, D. M. Karl, B. Koskella, D. B. M. Welch, J. B. H. Martiny, M. A. Moran, V. Orphan, D. Reay, J. V. Remais, V. Rich, B. K. Singh, L. Y. Stein, F. J. Stewart, M. B. Sullivan, M. J. H. van Oppen, S. C. Weaver, E. A. Webb, and N. Webster Wer über den Klimawandel redet, muss auch über Mikroben reden
DOI: 10.1038/s41579-019-0222-5
26.05.2019 Lukas Jonkers, Helmut Hillebrand, Michal Kucera Fossiles Zooplankton zeigt, dass marine Ökosysteme im Anthropozän angekommen sind
DOI: 10.1038/s41586-019-1230-3
18.05.2019 Ulf Büntgen et al. Wälder tragen weniger zum Klimaschutz bei als vermutet
DOI: 10.1038/s41467-019-10174-4
06.05.2019 Günter G. Lehretz, Sophia Sonnewald, Csaba Hornyik, José M. Corral, Uwe Sonnewald Wie die Kartoffel zur Sonnenanbeterin wird
DOI: 10.1016/j.cub.2019.04.027
29.04.2019 Kai Kornhuber, Scott Osprey, Dim Coumou, Stefan Petri, Vladimir Petoukhov, Stefan Rahmstorf, Lesley Gray Wetterextreme im Sommer 2018 waren verbunden durch stockende Riesenwellen im Jetstream
DOI: 10.1088/1748-9326/ab13bf
02.04.2019 Thomas Krumpen, H. Jakob Belter, Antje Boetius, Ellen Damm, Christian Haas, Stefan Hendricks, Marcel Nicolaus, Eva-Maria Nöthig, Stephan Paul, Ilka Peeken, Robert Ricker, Rüdiger Stein Transpolardrift geschwächt – Meereis schmilzt bereits in seiner Kinderstube
DOI: 10.1038/s41598-019-41456-y
02.04.2019 Wild S., Krützen M., Rankin R., Hoppitt W., Gerber L., Allen S. Klimawandel bedroht Überleben der Delfine
DOI: 10.1016/j.cub.2019.02.047
28.03.2019 Marcell K. Peters et al. Kilimandscharo: Ökosysteme im globalen Wandel
DOI: 10.1038/s41586-019-1048-z
28.03.2019 Edie, S.M, Huang, S., Collins, K.S., Roy, K. and Jablonski, D. Schneller Klimawandel macht Muscheln seit 66 Millionen Jahren zu schaffen
DOI: 10.1093/icb/icy111
28.03.2019 Institut für Ökologie und Evolution der Universität Jena, Dr. Hans-Ulrich Peter, Christina Braun Grüne Wiese statt Eisdecke
DOI:
09.03.2019 UNEP-Report: Frontiers 2018/19: Emerging Issues of Environmental Concern Auftauende arktische Permafrostböden: eine der größten Umweltgefahren
DOI:
20.02.2019 Hausmann, B.; Pelikan, C.; Rattei, T.; Loy, A.; Pester, M. Mikrobiologen aus Wien und Braunschweig entdecken seltene Bakterien, die der Methanbildung sowie damit auch dem Klimawandel entgegenwirken
DOI: 10.1128/mBio.02189-18
15.02.2019 Maria Paniw, Nino Maag, Gabriele Cozzi, Tim Clutton-Brock, Arpat Ozgul Saisonale Klimaeffekte beeinflussen das Schicksal der Erdmännchen
DOI: 10.1126/science.aau5905
25.01.2019 Cuthbert, M.O., Gleeson, T., Moosdorf, N., Befus, K.M., Schneider, A., Hartmann, J., Lehner, B. Der Einfluss des Klimawandels auf das Grundwasser – eine tickende Zeitbombe
DOI: 10.1038/s41558-018-0386-4
22.01.2019 Rafael Marce; Biel Obrador; Lluis Gomez-Gener; Nuria Catalan; Matthias Koschorreck; Maria Isabel Arce; Gabriel Singer; Daniel von Schiller Trockene Gewässer sind unterschätzte „Player“ im Klimawandel
DOI: https://doi.org/10.1016/j.earscirev.2018.11.012
19.01.2019 Jarić I, Lennox RJ, Kalinkat G, Cvijanović G, Radinger J. Süßwasserfische der Mittelmeerregion in der Klimakrise
DOI: https://doi.org/10.1111/gcb.14518
11.12.2018 Hof, Chr. et al. Ausweitung des Energiepflanzenanbaus ist für Natur genauso schädlich wie der Klimawandel
DOI: 10.1073/pnas.1807745115
30.11.2018 Flemming T. Dahlke, Martin Butzin, Jasmine Nahrgang, Velmurugu Puvanendran; Atle Mortensen, Hans-Otto Pörtner und Daniela Storch Klimaflüchtling Kabeljau
DOI: 10.1126/sciadv.aas8821
17.11.2018 Belén Fadrique et al. Tropische Bäume in den Anden weichen dem Klimawandel aus
DOI: https://doi.org/10.1038/s41586-018-0715-9
12.10.2018 Folgen der Klimaerwärmung: noch dramatischer als bisher berechnet
DOI:
12.10.2018 François Mallard, Viola Nolte, Ray Tobler, Martin Kapun und Christian Schlötterer Fruchtfliegen kontern Klimawandel durch Stoffwechselumstellung
DOI: https://doi.org/10.1186/s13059-018-1503-4
26.09.2018 Anne Bjorkman et al. Die Tundra wächst - Klimawandel fördert Ausbreitung höherwüchsiger Pflanzen in der Arktis
DOI: 10.1038/s41586-018-0563-7
25.09.2018 Martin Bartelheim Mit traditionellen Methoden gegen extreme Trockenheit
DOI:
20.09.2018 Klimawandel: Düngung und Mulchsaat optimieren den Wasserverbrauch im Weizenanbau
DOI:
03.09.2018 Moser D, Lenzner B, Weigelt P, Dawson W, Kreft H, Pergl J, Pyšek P, van Kleunen M, Winter M, Capinha C, Cassey P, Dullinger S, Economo EP, García-Díaz P, Guénard B, Hofhansl F, Mang T, Seebens H, Essl F Biologische Globalisierung bedroht entlegene Inseln
DOI: 10.1073/pnas.1804179115
28.08.2018 Bates, A., B. Helmuth, M. T. Burrows, M. I. Duncan, J. Garrabou, T. Guy-Haim, F. Lima, A. M. Queiros, R. Seabra, R. Marsh, J. Belmaker, N. Bensoussan, Y. Dong, A. D. Mazaris, D. Smale, M. Wahl, G. Rilov Bedeutung des „Ozeanwetters“ für Ökosysteme
DOI: 10.1038/d41586-018-05869-5
10.08.2018 Will Steffen, Johan Rockström, Katherine Richardson, Timothy M. Lenton, Carl Folke, Diana Liverman, Colin P.Summerhayes, Anthony D. Barnosky, Sarah E. Cornell, Michel Crucifix, Jonathan F. Donges, Ingo Fetzer, Steven J. Lade, Marten Scheffer, Ricarda Winkelmann, Hans Joachim Schellnhuber Auf dem Weg in die „Heißzeit“: Planet könnte kritische Schwelle überschreiten
DOI: https://doi.org/10.1073/pnas.1810141115
10.07.2018 Pansch, C., M. Scotti, F. R. Barboza, B. Al-Janabi, J. Brakel, E. Briski, B. Bucholz, M. Franz, M, Ito, F. Paiva, M. Saha, Y. Sawall, F. Weinberger, M. Wahl Hitzewellen können Küstenökosysteme verändern
DOI: 10.1111/gcb.14282
29.06.2018 Grubisic, M., van Grunsven, R.H.A., Kyba, C.C.M., Manfrin, A. and Hölker, F. Insektensterben durch Lichtverschmutzung
DOI: 10.1111/aab.12440
29.06.2018 Kohlmeier, P., Feldmeyer, B. and Foitzik, S. Brutpflege-Gen steuert Arbeitsteilung bei Ameisen
DOI: 10.1371/journal.pbio.2005747
28.05.2018 Annegret Grimm-Seyfarth, Jean-Baptiste Mihoub, Bernd Gruber, Klaus Henle Manche mögen’s heiß / Einige Wüstentiere können dem Klimawandel besser trotzen als erwartet
DOI: 10.1002/ecm.1301
14.05.2018 Canan Karakoç, Viktoriia Radchuk, Hauke Harms & Antonis Chatzinotas Ökosystemforschung: Wohin Störungen im System führen
DOI: 10.1038/s41598-018-21219-x
11.05.2018 Wurl, O., Bird, K., Cunliffe, M., Landing, W. M., Miller, U., Mustaffa, N. I. H. et al. Ein Mantel für den Ozean - Mikrobenmatten beeinflussen Wärme- und Wasserhaushalt der Meere
DOI: 10.1029/2018GL077946
29.04.2018 IGB (Hrsg.) (2018) Wenn Seen ins Schwitzen kommen: Aktuelles IGB Dossier erläutert die Folgen des Klimawandels
DOI: 10.4126/FRL01-006407562
29.04.2018 Regina Schneider Bestände des invasiven Kalikokrebses reduzieren und heimische Arten schützen
DOI:
21.04.2018 Massimo Bernardi, Piero Gianolla, Fabio M. Petti, Paolo Mietto und Michael J. Benton Die Dolomiten enthüllen die Geheimnisse rund um die Entstehung der Dinosaurier
DOI: 10.1038/s41467-018-03996-1
04.04.2018 Katharine Keogan et al. Seevögel als Verlierer des Klimawandels
DOI: 10.1038/s41558-018-0115-z
27.03.2018 M. M. Hofmann, A. Fleischmann, S. S. Renner Mehr Wildbienenarten nach 20 Jahren im Botanischen Garten München durch Klimaerwärmung
DOI: 10.1007/s00442-018-4110-x
13.03.2018 Maik Rehnus et al. Für Schneehasen wird es mit dem Klimawandel eng in den Alpen
DOI:
10.03.2018 Merges, D., Bálint, M., Schmitt, I., Böhning-Gaese, K. and Neuschulz, E. L. Alle Pilze sind schon da: Wenn Bäume den Berg hinauf wandern, warten ihre Pilzpartner auf sie
DOI: 10.1111/1365-2745.12942
10.03.2018 Emilio Rodriguez-Caballero et al. Globaler Wandel gefährdet Bodenkrusten in Trockengebieten
DOI: 10.1038/s41561-018-0072-1
10.03.2018 Cristofari R., Liu X., Bonadonna F., Cherel Y., Pistorius P., Le Maho Y., Raybaud V., Stenseth N.C., Le Bohec C. and Trucchi E. Königspinguine müssen bald umziehen
DOI: 10.1038/s41558-018-0084-2
06.09.2016 Teitelbaum, C.S., Converse, S.J., Fagan,W.F., Böhning-Gaese, K.B., O’Hara, R.B., Lacey, A.E. und Mueller, T. Ältere Schreikraniche initiieren neue Zugrouten - Reaktion auf Klima- und Landnutzungswandel
DOI: 10.1038/NCOMMS12793
08.01.2016 Tautenhahn S et al. Wie die Taiga das Weltklima verändert
DOI: 10.1111/gcb.13181
19.11.2015 Soltwedel et al. Klimawandel: Warmes Wasser wirbelt das Leben in der Arktis durcheinander
DOI: 10.1016/j.ecolind.2015.10.001
23.10.2015 Peter Søgaard Jørgensen et al. Klimawandel verändert europäische Vogelwelt
DOI: 10.1111/gcb.13097
19.10.2015 Fernández, M., Hamilton, H. H. and Kueppers, L. M. Klimawandel verschiebt auch die höchsten Bäume der Erde
DOI: 10.1111/gcb.13027
17.10.2015 Forest Isbell et al. Artenvielfalt stärkt Ökosysteme im Klimawandel
DOI: 10.1038/nature15374
24.01.2015 Struebig MJ, Wilting A, Gaveau DLA, Meijaard E, Smith RJ, The Borneo Mammal Distribution Consortium, Fischer M, Metcalfe K, Kramer-Schadt S Borneos Säugetiere können trotz Abholzung und Klimawandel überleben
DOI: http://dx.doi.org/10.1016/j.cub.2014.11.067
28.05.2014 Dirk Zeuss, Roland Brandl, Martin Brändle, Carsten Rahbek & Stefan Brunzel Klimawandel begünstigt hell gefärbte Insekten
DOI: 10.1038/ncomms4874
22.05.2014 Grytnes J-A, Kapfer J, Jurasinski G, Birks HH, Henriksen H, Klanderud K, Odland A, Ohlson M, Walther G-R, Wipf S, Birks HJB Forschergruppe stellt umfassende Studie zu Artenveränderung auf Berggipfeln vor
DOI: 10.1111/geb.12170
20.10.2013 Sebastian Hoetzel, Lydie Dupont, Enno Schefuß, Florian Rommerskirchen, Gerold Wefer Feuer über der Kalahari
DOI: 10.1038/ngeo1984
25.08.2013 Heubach K, Wittig R, Nuppenau EA, Hahn K. Supermarkt Savanne durch Klima- und Landnutzungswandel bedroht
DOI: 10.1007/s10745-013-9592-x