17.06.2022
Anatomie | Entwicklungsbiologie
Das Navi im Spermienschwanz
Nur etwa ein Dutzend der Millionen von Spermien schaffen den langen Weg durch den Eileiter bis zur Eizelle.
07.06.2022
Genetik | Entwicklungsbiologie
Wie Tiere die richtige Grösse erreichen
Individuen der gleichen Art sind in der Regel nahezu gleich gross – obwohl bereits kleine Unterschiede in der Wachstumsgeschwindigkeit zu deutlichen Grössenunterschieden führen könnten.
03.06.2022
Ökologie | Entwicklungsbiologie | Säugetierkunde
Drahtschlingen: Beinträchtigung der Fortpflanzung von Hyänen
Wilderei mittels Drahtschlingen hat als Beifang auch Auswirkungen auf Tierarten, die nicht das Ziel waren – von leichten Verletzungen bis zum Tod.
01.06.2022
Ökologie | Entwicklungsbiologie
Wie Mondlicht die Fortpflanzung von Tieren beeinflusst
Wissenschafter*innen liefern Erklärung für das Phänomen, dass Tagesrhythmen – von Fliegen bis zum Menschen – vom 24-Stunden Rhythmus abweichen können.
24.05.2022
Entwicklungsbiologie
Sind Mütter von Zwillingen fruchtbarer?
Sind Frauen, die Zwillinge haben, fruchtbarer?
10.05.2022
Anthropologie | Physiologie | Entwicklungsbiologie
Schwierige Geburt und kognitive Fähigkeiten des Menschen sind Folge des aufrechten Ganges
Beim Menschen ist die Geburt schwieriger und schmerzhafter als bei Menschenaffen: Lange nahm man an, dass dies auf das grosse Gehirn und die engen Verhältnisse im mütterlichen Becken zurückgeht.
07.04.2022
Insektenkunde | Entwicklungsbiologie
Warum Ameisenköniginnen nicht altern
Die Produktion von Nachkommen bringt Kosten für den eigenen Körper mit sich, daher geht ein hoher Fortpflanzungserfolg in jungem Alter bei vielen Tierarten mit einer verkürzten Lebensdauer einher.
06.04.2022
Entwicklungsbiologie | Land-, Forst-, Fisch- und Viehwirtschaft
Rätsel um den Kakaobaum
Der tropische Baum, aus dessen Samen Schokolade und andere Süßigkeiten produziert werden, hat seine Geheimnisse.

14.02.2022
Amphibien- und Reptilienkunde | Entwicklungsbiologie | Land-, Forst-, Fisch- und Viehwirtschaft | Toxikologie
Glyphosat: Kleine Hirne, schwache Herzen, krumme Körper
Ein Ulmer Forschungsteam hat untersucht, wie sich ein Glyphosat-basiertes Pflanzenschutzmittel auf die Embryonalentwicklung von Südafrikanischen Krallenfröschen auswirkt.
17.02.2022
Biodiversität | Entwicklungsbiologie | Säugetierkunde
Neues zum Erhalt des nördlichen Breitmaulnashorns
In zwei Eingriffen und nachfolgenden Prozeduren zwischen Oktober 2021 und Februar 2022 erzeugte das BioRescue-Konsortium zwei neue Embryonen des nördlichen Breitmaulnashorns, sodass sich die Gesamtzahl der Embryonen dadurch auf 14 erhöhte.
14.02.2022
Physiologie | Entwicklungsbiologie
Spermien oder Eier?
Für zwittrige Arten stellt sich eine fundamentale Frage: Wie viel Energie sollen sie für ihre männliche und wie viel für ihre weibliche Seite aufwenden?
31.01.2022
Ethologie | Vogelkunde | Entwicklungsbiologie
Thorshühnchen-Männchen kümmern sich manchmal um den falschen Nachwuchs
Ein Test der Spermienspeicher-Hypothese: Diese besagt, dass Weibchen auch Spermien früherer Partner zur Befruchtung der Eier nutzen, die von nachfolgenden Männchen ausgebrütet werden.
31.01.2022
Zytologie | Physiologie | Entwicklungsbiologie
Wie Pflanzen Polyspermie verhindern
Biologen:innen aus China, USA und Regensburg haben den molekularen Mechanismus entschlüsselt, wie die Senfpflanze Arabidopsis verhindert, dass eine Samenanlage von mehreren Pollenschläuchen befruchtet wird.

08.11.2021

Stammzellen würfeln nicht (nur)

21.09.2021

Bestimmte Tierarten können ohne sexuelle Fortpflanzung erfolgreich überleben

08.09.2021

Einheimische Kammmolche suchen gezielt die besten Fortpflanzungsgewässer aus

03.09.2021

Fischaugen aus der Petrischale

02.09.2021

Dynamische Geschlechtschromosomen bei Buntbarschen

31.08.2021

Embryonalentwicklung in Zeitlupe

29.08.2021

Der grundlegende Zusammenhang zwischen Wachstum und Temperatur von Pilzen

20.08.2021

Fledermausbabys babbeln wie Kleinkinder

06.07.2021

Sexuelle Vermehrung ohne Paarung

25.06.2021

Was Termiten und Zellen gemeinsam haben

24.06.2021

Neue Erkenntnisse zur Bildung der Körperachse

16.06.2021

Steinfliegen: Jugend beeinflusst Erwachsenenleben

08.06.2021

Versteinert: 99 Millionen Jahre alte Geburt

18.05.2021

Rotierende Kräfte bringen Embryos in Form

12.05.2021

Übersehenes Protein wirkt im Hintergrund embryonaler Stammzellen

13.04.2021

Evolution der menschlichen Geburtsprobleme

01.03.2021

Wie eine Pflanze ihr Wachstum reguliert

04.02.2021

Gesunder Lebensstart prägt fürs Leben

18.01.2021

Die ersten Löwen-Embryonen aus eingefrorenen Eizellen

10.12.2020

Embryonalentwicklung in der Petrischale

10.12.2020

Rabenvögel ziehen beim Hütchenspiel mit Menschenaffen gleich

02.11.2020

Wie Bauernhöfe vor Asthma im Kindesalter schützen

29.10.2020

Käferlarven: Gehirn arbeitet bereits im Rohbau

14.10.2020

Kein Nachwuchs: Beständen von Dorsch und Hering in der westlichen Ostsee droht Kollaps

30.10.2020

Warum Vögel Fortpflanzungsprobleme haben

02.07.2020

Steigende Wassertemperaturen bedrohen Vermehrung vieler Fischarten

16.06.2020

Erfolgreiche Eizellenentnahme bei Südlichen Breitmaulnashörnern durch das BioRescue-Team im Serengeti-Park Hodenhagen

03.06.2020

Neu entdeckte Ionenkanalfamilie gibt Fischspermien den Takt vor

26.05.2020

Ähnlich wie Menschen entwickeln sich Schimpansen langsam

26.05.2020

Langzeitvideos beweisen: Brutpflegeverhalten und Larven-Entwicklung der Honigbiene wird durch Pflanzenschutzmittel gestört

25.05.2020

Tierwelt ungenügend vorbereitet auf Extremtemperaturen

31.03.2020

Konservierung von Hodenzellen zum Erhalt gefährdeter Katzenarten

03.03.2020

Doppelte Schwangerschaft

15.01.2020

Ein weiterer Schritt zur Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns

13.01.2020

Wer zuerst kommt, brütet zuerst: Die Ankunftszeit im Brutgebiet ist auch für Standvögel wichtig für die Fortpflanzung

14.10.2019

Verkehrslärm stört normale Stressreaktionen und verzögert das Wachstum von Zebrafinken

27.09.2019

Zebrafischherz: Forscher entdecken neue Form der Gewebe-Kommunikation

23.08.2019

Erfolgreiche Eizellenentnahme bei Nördlichen Breitmaulnashörnern – ein weiterer Meilenstein für ihre Rettung

09.05.2019

Wie sich das Eiweiß vom Dotter trennt

14.02.2019

In Zebrafischeiern hemmt die am schnellsten wachsende Zelle ihre Nachbarn durch mechanische Signale

18.01.2019

Wenn für Fischlarven die Nacht zum Tag wird

28.11.2018

Klimaflüchtling Kabeljau

02.10.2018

Giraffenbabys erben Fleckenmuster von ihren Müttern

23.05.2018

Wie Fische ihre Spermien auf Erfolg trimmen

08.05.2018

Geheimnis des langen Lebens

21.03.2018

Ozeanversauerung: Heringe könnten von veränderter Nahrungskette profitieren

14.03.2015

Vogelkinder älterer Eltern haben weniger Nachkommen

22.05.2014

Fressfeinde bestimmen die Lebenserwartung von Vögeln