Eupyrrhoglossum

Eupyrrhoglossum
Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Schwärmer (Sphingidae)
Unterfamilie: Macroglossinae
Gattung: Eupyrrhoglossum
Wissenschaftlicher Name
Eupyrrhoglossum
Grote, 1865

Eupyrrhoglossum ist eine Gattung der Schmetterlinge aus der Familie der Schwärmer (Sphingidae).

Merkmale

Die kleinen Falter haben Ähnlichkeit mit denen der Gattung Aellopos. Ihr Körper ist verhältnismäßig groß, die Flügel sind dunkelbraun, wobei die Vorderflügel vereinzelt gefleckt sind. Die Hinterflügel tragen einen breiten, goldfarbenen Streifen. Anders als bei der Gattung Aellopos findet sich bei den Tieren auf dem Hinterleib kein silberfarbener Streifen.[1]

Vorkommen und Lebensweise

Die Gattung tritt von der Karibik bis in den Süden Brasiliens auf. Lange Zeit war die Gattung aus Nordamerika unbekannt, bis zwei reproduzierende Populationen von Eupyrrhoglossum sagra im Süden Floridas entdeckt wurden. Die Imagines sind tagaktiv und eifrige Blütenbesucher.[1]

Systematik

Weltweit sind drei Arten der Gattung bekannt:[2]

  • Eupyrrhoglossum corvus (Boisduval, 1870)
  • Eupyrrhoglossum sagra (Poey, 1832)
  • Eupyrrhoglossum venustum Rothschild & Jordan, 1910

Belege

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 James P. Tuttle: The Hawkmoths of North America, A Natural History Study of the Sphingidae of the United States and Canada The Wedge Entomological Research Foundation, Washington, DC 2007, ISBN 978-0-9796633-0-7.
  2. Ian J. Kitching, Jean-Marie Cadiou: Hawkmoths of the World. An Annotated and Illustrated Revisionary Checklist (Lepidoptera: Sphingidae). Cornell University Press, New York 2000, ISBN 0-8014-3734-2

Literatur

  • James P. Tuttle: The Hawkmoths of North America, A Natural History Study of the Sphingidae of the United States and Canada, The Wedge Entomological Research Foundation, Washington, DC 2007, ISBN 978-0-9796633-0-7.

Das könnte Dich auch interessieren