Silber-Bartgras

Silber-Bartgras
Samen des Silber-Bartgrases

Samen des Silber-Bartgrases

Systematik
Commeliniden
Ordnung: Süßgrasartige (Poales)
Familie: Süßgräser (Poaceae)
Unterfamilie: Panicoideae
Gattung: Bothriochloa
Art: Silber-Bartgras
Wissenschaftlicher Name
Bothriochloa saccharoides
(Sw.) Rydb.

Das Silber-Bartgras (Bothriochloa saccharoides) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Merkmale

Das Silber-Bartgras ist eine ausdauernde, krautige Horstpflanze, die Wuchshöhen von 60 bis 130 Zentimeter erreicht. Die meist 15 bis 30, manchmal auch mehr Rispentrauben sind 2 bis 6 Zentimeter lang und besitzen je 5 bis 10 Ährchenpaare. Die sitzenden Ährchen sind 2,8 bis 6,5 Millimeter lang und weisen eine 10 bis 15 Millimeter lange Granne auf. Die gestielten Ährchen sind unbegrannt und 2 bis 4 Millimeter lang.

Die Blütezeit reicht von Juli bis September.

Vorkommen

Die Art kommt in Nord- und Mittel-Amerika sowie Brasilien in Pampas vor.

Nutzung

Das Silber-Bartgras wird selten als Zierpflanze für Naturgärten genutzt.

Belege

  •  Eckehardt J. Jäger, Friedrich Ebel, Peter Hanelt, Gerd K. Müller (Hrsg.): Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Band 5: Krautige Zier- und Nutzpflanzen. Spektrum Akademischer Verlag, Berlin Heidelberg 2008, ISBN 978-3-8274-0918-8, S. 820.

Weblinks

 Commons: Silber-Bartgras – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Vorlage:Commonscat/WikiData/Difference