Eleganter Mechanismus

Neues aus der Forschung

Eleganter Mechanismus

Meldung vom 06.02.2019

Forschende entdecken Verknüpfung von Metabolit- und Proteintransport in den Kraftwerken der Zellen.


Ellenrieder, L., Dieterle, M.P., Doan, K.N., Mårtensson, C.U., Floerchinger, A., Campo, M.L., Pfanner, N., and Becker, T.
Dual role of mitochondrial porin in metabolite transport across the outer membrane and protein transfer to inner membrane
Molecular Cell

Den Arbeitsgruppen von Privatdozent Dr. Thomas Becker und Prof. Dr. Nikolaus Pfanner vom Institut für Biochemie und Molekularbiologie der Universität Freiburg ist es gelungen, gemeinsam eine Funktion des Metabolitkanals der Außenmembran der Mitochondrien im Proteintransport zu entdecken. Die Forscherinnen und Forscher haben die Ergebnisse in der Fachzeitschrift Molecular Cell publiziert.

Im Stoffwechsel der Zelle spielen Mitochondrien eine zentrale Rolle. Besonders ihre Funktion bei der Produktion der Energie für die Zelle ist bekannt, weshalb Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sie auch als Kraftwerk der Zelle bezeichnen. Defekte im Stoffwechsel der Mitochondrien können zu schweren Erkrankungen insbesondere des Herzmuskels und des Nervensystems führen. Mitochondrien sind auf den Austausch von Stoffwechselprodukten, den Metaboliten, mit der umgebenden Zelle angewiesen. Dazu müssen die Metabolite über die zwei umgebenden Membranen transportiert werden. Der Kanal Porin/VDAC transportiert Metabolite über die Außenmembran der Mitochondrien, während mehrere spezifische Transporter, die sogenannten Carrier, den Metabolittransport über die Innenmembran vermitteln.


 
Porin/VDAC stimuliert als Kopplungsfaktor den Import von Carrierproteinen in die Innenmembran der Mitochondrien.

Mitochondrien sind zudem auf den Import von etwa 1.000 verschiedenen Proteinen, den so genannten Vorstufenproteinen, aus der Zellflüssigkeit, angewiesen. Die Translokase der äußeren Membran, auch TOM-Komplex genannt, bildet die Eintrittspforte für die Vorstufenproteine in die Mitochondrien. Einen wichtigen Importweg stellt dabei der Transport von Carrier-Vorstufenproteinen in die Innenmembran dar. Diese werden von Carrierproteinen durch den TOM-Komplex über die Außenmembran transportiert und durch Helferproteine, den kleinen TIMs, durch den Intermembranraum zu der Innenmembran gebracht. Die Carrier-Translokase, der TIM22-Komplex, baut die Carrierproteine dann in die Innenmembran ein. Wie die Transportschritte an der Außen- und Innenmembran miteinander abgestimmt werden, war bislang gänzlich unbekannt.

Die Freiburger Forschenden des Sonderforschungsbereichs „Funktionelle Spezifität durch Kopplung und Modifikation von Proteinen“, dem Graduiertenkolleg „Transport über und in Membranen“ und dem Exzellenzcluster CIBSS Center for Integrative Biological Signalling Studies der Universität Freiburg haben eine unerwartete Funktion des Metabolitkanals Porin/VDAC in diesem Transportweg entdeckt: Dr. Lars Ellenrieder aus der Arbeitsgruppe von Thomas Becker konnte nachweisen, dass Porin/VDAC den Import von Carrier-Vorstufenproteinen in die Innenmembran stimuliert. Die Funktion von Porin/VDAC im Proteintransport ist unabhängig von dessen Kanalaktivität, stattdessen fungiert Porin/VDAC hier als Kopplungsfaktor und bindet so das Vorstufenprotein im Intermembranraum. Darüber hinaus interagiert das Protein mit dem TOM-Komplex und der Carrier-Translokase, wodurch es den Proteintransport stimuliert.



Die Ergebnisse der Arbeit zeigen damit eine überraschende Verknüpfung von Metabolit- und Proteintransport auf: „Die Rolle von Porin/VDAC stellt einen eleganten Mechanismus dar, den Import von Carrier-Vorstufenproteinen und damit letztendlich den Metabolittransport an den Stoffwechsel der Zelle anzupassen“, erklärt Becker.


Diese Newsmeldung wurde erstellt mit Materialien von idw-online


News der letzten 7 Tage

www.biologie-seite.de 12 Meldungen

Meldung vom 21.03.2019

Besiedlung in Zeitlupe

Langzeitexperiment in der Tiefsee der Arktis zeigt: Sesshafte Tiere können in großen Wassertiefen nur extrem ...

Meldung vom 21.03.2019

Möglicher Ur-Stoffwechsel in Bakterien entdeckt

Mikrobiologen aus Braunschweig, Tübingen und Konstanz entdecken, wie Bakterien Eisen-Schwefel-Minerale als En ...

Meldung vom 20.03.2019

Herzerkrankungen: Giftige Qualle hilft der Forschung

Studie der Universität Bonn nutzt Lichtrezeptor des Tieres, um Regulation des Herzschlages zu untersuchen.

Meldung vom 20.03.2019

Optischer Sensor soll Pflanzenzüchtung beschleunigen

System der Uni Bonn untersucht, wie Genaktivitäten und Reflexions-Eigenschaften von Pflanzen zusammenhängen. ...

Meldung vom 20.03.2019

Fünf-Punkte-Plan zur Integration der Hobbyangler in Fischerei- und Gewässerschutzpolitik

Weltweit gibt es etwa fünfmal mehr Hobbyangler als Berufsfischer. Bisher berücksichtigt die internationale F ...

Meldung vom 19.03.2019

Artenreiche Gärten: Oasen im Siedlungsraum von hohem sozialen Wert

Grünräume wie Schreber- oder Hausgärten sind in städtischen Ballungszentren für viele Menschen ein Zufluc ...

Meldung vom 19.03.2019

Expertenservice zum Welttag des Wassers

Am 22. März 2019 ist Weltwassertag. Zu diesem Anlass nennen Forschende des Leibniz-Instituts für Gewässerö ...

Meldung vom 19.03.2019

Ausgeflattert: Zwei Drittel weniger Tagfalter

Senckenberg-Wissenschaftler Thomas Schmitt hat in einem deutsch-polnischen Team die Auswirkungen verschiedener ...

Meldung vom 18.03.2019

Mikroben können auf Stickstoffmonoxid (NO) wachsen

Stickstoffmonoxid (NO) ist ein zentrales Molekül im Kreislauf des Elements Stickstoff auf der Erde. Eine Fors ...

Meldung vom 18.03.2019

Eine neue Schlangenart in Bayern - die Alpen-Barrenringelnatter

Forscher der Zoologischen Staatssammlung München (SNSB-ZSM) haben in der Alpenregion Bayerns eine bisher übe ...

Meldung vom 15.03.2019

Oszillation im Muskelgewebe

Wenn ein Muskel wächst oder eine Verletzung in ihm ausheilt, verwandelt sich ein Teil seiner Stammzellen in n ...

Meldung vom 14.03.2019

Lecker oder faulig- Ein abstoßender Geruch hemmt die Wahrnehmung eines angenehmen Duftes

In der Natur sind Essigfliegen unterschiedlichsten Duftgemischen ausgesetzt, die sowohl anziehende als auch ab ...


06.03.2019
Bindung mit Folgen
16.01.2019
Plötzlich gealtert

19.12.2018
Baum der Schrecken
07.11.2018
Plastik im Fisch
28.09.2018
Gestresste Pflanzen

13.08.2018
Wie Vögel lernen

15.06.2018
Primaten in Gefahr
24.05.2018
Störche im Aufwind

07.02.2019
Kenne Deinen Fisch!
07.02.2019
Leben ohne Altern
07.02.2019
Lebensraum Käse
07.02.2019
Domino im Urwald
07.02.2019
Trend-Hobby Imker
07.02.2019
Wie Bienen riechen

Newsletter

Neues aus der Forschung