Porcine proliferative Enteritis

Die Porcine proliferative Enteritis (PPE) ist ein Komplex mehrerer Krankheitsbilder des Schweins, die alle eine wuchernde Entzündung der Schleimhaut des Krummdarms gemeinsam haben und vom Bakterium Lawsonia intracellularis verursacht werden.

Erreger

Haupterreger des PPE-Komplexes ist Lawsonia intracellularis aus der Gattung Lawsonia. Ferner wurden Campylobacter hyointestinalis, Campylobacter hyoilei und Campylobacter mucosalis aus der Gattung Campylobacter nachgewiesen, deren Beteiligung an der Krankheit noch unklar ist.

Klinik und Pathologie

Es gibt mehrere Krankheitsbilder, die auch verschiedene Bezeichnungen tragen:

  • Porcine intestinale Adenomatose (PIA): Verdickungen und Faltenbildungen der Darmschleimhaut
  • Nekrotisierende Enteritis (NE): entwickelt sich aus der PIA; die Verdickungen entwickeln sich zu einer Gerinnungsnekrose
  • Regionale Enteritis (RE): ein einzelner Abschnitt verdickt sich stark und wird starr; Gefahr der Darmzerreißung
  • Proliferative hämorrhagische Enteritis (PHE): im Darminhalt entwickeln sich Blutgerinnsel; Fieber und plötzliche Todesfälle

Die Krankheit befällt vor allem Schweine von 6 bis 20 Wochen. Der Durchfallkot ist schlecht verdaut und bei der PHE rötlich-dunkel wegen der Blutbeimengung. Der chronische Verlauf führt zu Kümmern und Leistungseinbußen.

Diagnostik

Zur Diagnostik werden neben dem klinischen und pathologisch-anatomischen Bild verschiedene labordiagnostische Methoden eingesetzt. Der Errgernachweis erfolgt durch bakteriologische Untersuchung, Polymerase-Kettenreaktion, der indirekte durch Serumantikörpernachweis mit Immunfluoreszenz oder Enzyme-linked Immunosorbent Assay.

Therapie

Zur Therapie werden Antibiotika wie Chlortetracyclin, Tylosin, Lincomycin, Lincomycin-Spectinomycin, Neomycin, Tiamulin und Valnemulin eingesetzt. Ferner ist eine Impftherapie mit Lebendimpfstoffen anzuraten. Ein gutes Hygienemanagement beugt der Erkrankung vor.

Literatur

  • M. Rolle und A. Mayr: Medizinische Mikrobiologie, Infektions- und Seuchenlehre. Enke Verlag, Stuttgart 2007 ISBN 9783830410607

Weblinks

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Das könnte Dich auch interessieren