Steckenkraut-Strandflieder

Steckenkraut-Strandflieder
Limonium ferulaceum.JPG

Steckenkraut-Strandflieder (Limonium ferulaceum)

Systematik
Eudikotyledonen
Kerneudikotyledonen
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Bleiwurzgewächse (Plumbaginaceae)
Gattung: Strandflieder (Limonium)
Art: Steckenkraut-Strandflieder
Wissenschaftlicher Name
Limonium ferulaceum
(L.) O.Kuntze

Der Steckenkraut-Strandflieder (Limonium ferulaceum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Strandflieder (Limonium) in der Familie der Bleiwurzgewächse (Plumbaginaceae).

Beschreibung

Der Streckenkraut-Strandflieder erreicht Wuchshöhen von 10 bis 20 cm. Die Stängel sind bis zu 1,5 mm stark, grün, biegsam und an der Basis mit rötlich-braunen Schuppen besetzt. Die Laubblätter sind zur Blütezeit nicht ausgebildet.

Blütentragende Stängel stehen regelmäßig wechselständig, Blüten bilden sich nur in den oberen Teilen. Sie werden von 4 bis 5 mm großen Schuppen begleitet, diese sind rötlich und mit einer 1 bis 2 mm langen Grannen besetzt.

Die Blütenstände sind zusammengesetzte keulenförmige Ähren, die Teilährchen bestehen aus einer einzigen Blüte. Die inneren Tragblätter sind 4 bis 5 mm lang, abgeschnitten und von einer Vielzahl kürzerer, granniger Tragblätter umgeben. Der Kelch wird von den inneren Tragblättern umgeben, ist etwa 3 bis 3,5 mm lang und zylindrisch. Die Krone ist 5 bis 6 mm lang und pink.

Vorkommen

Die Art kommt in der westlichen und mittleren Mittelmeerregion, sowie in der Mitte und im Süden Portugals vor.

Literatur

  • T.G. Tutin et al. (Hrsg.): Flora Europaea, Volume 3: Diapensiaceae to Myoporaceae. Cambridge University Press, 1972. ISBN 978-0521084895.

Weblinks

 Commons: Steckenkraut-Strandflieder (Myriolimon ferulaceum) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Vorlage:Commonscat/WikiData/Difference

Die News der letzten Tage