Umfassendes Porträt der Region um den Hainich

Neues aus der Forschung

Meldung vom 15.05.2018 18:56

Präsentation des aktuellen Bandes der Reihe „Landschaften in Deutschland“ vor mehr als zweihundert Gästen im Rathaus Mühlausen/Thüringen


180515-1856_medium.jpg
Original-Publikation:

Manfred Großmann, Uwe John und Haik Thomas Porada
Der Hainich. Eine landeskundliche Bestandsaufnahme im Raum Mühlhausen, Bad Langensalza, Schlotheim, Großengottern, Mihla und Behringen
Böhlau Verlag Köln Weimar 2018. ISBN 978-3-412-22300-7
 
Buchcover "Der Hainich"
Abbildung: ©Böhlau-Verlag

Das Leibniz-Institut für Länderkunde, die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig und der Böhlau-Verlag haben gestern Abend ihr neu erschienenes Buch „Der Hainich. Eine landeskundliche Bestandsaufnahme im Raum Mühlhausen, Bad Langensalza, Schlotheim, Großengottern, Mihla und Behringen“ in Mühlhausen der Öffentlichkeit vorgestellt. Mehr als zweihundert Gäste waren der Einladung in die Halle des historischen Rathauses gefolgt.

Begrüßt wurden sie von Mühlhausens Oberbürgermeister Johannes Bruns, den Landräten von Wartburgkreis und Unstrut-Hainich-Kreis, Reinhard Krebs und Harald Zanker, dem Präsidenten der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig Hans Wiesmeth, dem Direktor des Leibniz-Instituts für Länderkunde Sebastian Lentz sowie von Michael Grisko, Referent bei der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen. Manfred Großmann, Leiter des Nationalparks Hainich und Mitherausgeber des Buchs, gab einen landeskundlichen Überblick der Region zwischen Unstrut und Werra in einer neuen Sicht. Wissenswertes zum Buch, an dem unter Federführung des Leibniz-Instituts für Länderkunde mehr als 40 Wissenschaftler und Kenner der Region beteiligt waren, erläuterten die Herausgeber Uwe John und Haik Porada.

Der Band verbindet verständliche Texte mit hochwertigen Karten, Grafiken und Farbfotos. Beigelegt sind überdies großformatige Übersichtskarten und Satellitenbilder. „Der Hainich – Eine landeskundliche Bestandsaufnahme“ eignet sich als Lesebuch und Nachschlagewerk. Es erscheint im Böhlau-Verlag zum Preis von 30 Euro.

Die Eingangskapitel beschreiben die Besonderheiten des Naturraums. Die weiteren Abschnitte geben einen Überblick zur Geschichte und Besiedlung seit der Jungsteinzeit und beleuchten die jüngeren ökonomischen, demografischen und infrastrukturellen Veränderungen. Im zweiten Teil des Buchs werden mehr als siebzig Orte von A wie Ammern bis Z wie Zimmern ausführlich beschrieben. In den Einzeldarstellungen findet der Leser Antworten auf Fragen zur ehemaligen Reichsburg „Tutinsoda“ in Reiser oder zum Windpark Büttstedt-Struth genauso wie Erläuterungen zur Herkunft des Ortsnamens Höngeda oder zur Travertin-Gewinnung in Bad Langensalza.


Archiv:

Meldung vom 15.05.2018 19:10

Ameisen: Auf Umwegen schneller ans Ziel

Ameisen nehmen nicht immer den kürzesten Weg, wenn sie es eilig haben. Ihr Navigationssystem bringt sie biswe ...

Meldung vom 15.05.2018 19:06

Weniger vernetzte Gehirne sind intelligenter

Je intelligenter ein Mensch ist, desto weniger vernetzt sind die Nervenzellen in seiner Großhirnrinde. Zu die ...

Meldung vom 15.05.2018 19:02

Wie das Wasserrad zuschnappt

Biologen und Bauingenieure analysieren die schnelle Bewegung, mit der die fleischfressende Pflanze ihre Beute ...

Meldung vom 15.05.2018 18:56

Umfassendes Porträt der Region um den Hainich

Präsentation des aktuellen Bandes der Reihe „Landschaften in Deutschland“ vor mehr als zweihundert Gäste ...

Meldung vom 15.05.2018 18:52

Sammlungsunikat enthüllt Familienbanden

Senckenberg-Wissenschaftler haben mit einem internationalen Team herausgefunden, dass der auf den Sanighe-Inse ...

Meldung vom 15.05.2018 18:46

Überleben bei Hunger - Neuer Mechanismus für Zellerhalt entdeckt

Forscher des Leibniz-Instituts für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI) haben in Kooperation mit ...

Meldung vom 15.05.2018 18:41

Duftstoff-Cocktail verrät Malaria

ETH-Forscherinnen und -Forscher entdecken Duftstoffprofile, die typisch sind für Menschen mit einer akuten od ...

Meldung vom 14.05.2018 19:37

Ökosystemforschung: Wohin Störungen im System führen

Wie sich Störungen wie Überschwemmungen oder zunehmende Trockenheit auf ein Ökosystem auswirken, lässt sic ...

Meldung vom 11.05.2018 05:58

Amphibien-Killer-Pilz stammt aus Asien — Genetische Untersuchungen klären Herkunft

Der Pilz Batrachochytrium dendrobatidis, von Experten kurz „Bd“ genannt, dezimiert Amphibienbestände in d ...

Meldung vom 11.05.2018 05:53

Energiespeicherung von Kieselalgen entschlüsselt

Algen speichern Energie „auf Umwegen“
Konstanzer Biologen entschlüsseln Energiespeicherung von Kiese ...

Meldung vom 11.05.2018 05:49

Wie das Essen von Schildkröten zum Artenschutz beitragen könnte

Senckenberg-Wissenschaftler haben mit genetischen Methoden herausgefunden, dass es noch mehr Arten und genetis ...

Meldung vom 11.05.2018 05:44

Mischwälder: ökologisch und ökonomisch überlegen

Mischwälder sind produktiver als Monokulturen. Das gilt auf allen fünf Kontinenten und besonders in niedersc ...

Meldung vom 11.05.2018 05:40

Kamerafallenstudie zeigt Einfluss von Regenwaldabholzung auf Wildrinder

In degradierten Regenwäldern ändert sich die Umgebungstemperatur. Das führt beim Borneo-Banteng – einem W ...

Meldung vom 11.05.2018 05:37

Königspinguine bilden glasartige Brutkolonien

Brutpaare von Königspinguinen verhalten sich wie Moleküle eines erstarrten Glases. Das ist das überraschend ...

Meldung vom 11.05.2018 05:31

Leopardenmahlzeit – Weibchen speisen vielfältiger

Die Weibchen der großen Raubkatzenart haben ein weit größeres Beutespektrum als ihre männlichen Artgenosse ...

Meldung vom 11.05.2018 05:28

Bernsteinfossilien: Vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen

Frankfurt, 08.05.2018. Senckenberg-Wissenschaftlerin Mónica Solórzano Kraemer hat gemeinsam mit einem intern ...

Meldung vom 11.05.2018 05:25

Wenn Strom durch Bakterienkabel fließt

Die Böden der Meere und Süßgewässer sind von vertikalen, zentimeterlangen Ketten aus aneinandergereihten Z ...

Meldung vom 11.05.2018 05:20

Geheimnis des langen Lebens

Warum Termitenköniginnen besonders alt werden und gleichzeitig extrem fruchtbar sind

Meldung vom 11.05.2018 05:15

Raubtiere im Zoo gebären zur gleichen Jahreszeit wie in der Natur

Die Saisonalität der Fortpflanzung ist ein fixes Merkmal einer Tierart - auch Raubtiere im Zoo gebären gleic ...

Meldung vom 11.05.2018 05:08

Was der Stoffwechsel über den Ursprung des Lebens verrät

Kieler Botanikerin schlägt neue Theorie zur gleichzeitigen Evolution gegenläufiger Stoffwechselvorgänge vor ...

Meldung vom 11.05.2018 05:03

Ein Mantel für den Ozean - Mikrobenmatten beeinflussen Wärme- und Wasserhaushalt der Meere

Matten aus fadenartigen Mikroorganismen halten den Oberflächenfilm des Meeres warm und verlangsamen Verdunstu ...

Meldung vom 11.05.2018 04:59

Wenn Bakterien Häuser bauen

Biofilme sind schleimartige Schichten an Grenzflächen, in denen Mikroorganismen hausen und widrigen Umweltbed ...

Meldung vom 07.05.2018 05:02

Die Eroberung der Extreme

Wie Mikroorganismen vielzellige Lebewesen bei der Besiedlung lebensfeindlicher Umgebungen unterstützen.
...

Meldung vom 07.05.2018 04:54

Misteln atmen anders

Wissenschaftlerteam entdeckt Atmungsmechanismus, der bislang als ausgeschlossen galt

Meldung vom 07.05.2018 04:43

Luftreinhaltung hat zu besseren Bodenverhältnissen in Europas Wäldern geführt

Der Gehalt an Sulfat, Nährstoffen und Aluminium im Sickerwasser europäischer Waldböden ist aufgrund abnehme ...

Meldung vom 07.05.2018 04:35

Krokodile hören klassische Musik im Kernspintomografen

Was passiert im Gehirn eines Krokodils, wenn es komplexe Klänge hört? Diese Frage konnte ein internationales ...

Meldung vom 07.05.2018 04:30

Strategien des Kuckuckswelses

Kuckuckskinder im Fischmaul: Biologen aus Brno (Tschechische Republik) und der Universität Konstanz weisen na ...

Meldung vom 07.05.2018 04:24

Neue Tierart in der Nordsee

Forscher beschreiben neu entdeckten Flohkrebs Epimeria frankei unter Verwendung umfangreicher Erbgutinformatio ...

Meldung vom 07.05.2018 04:17

Arktische Anpassungskünstler

Mikroalgen-Gemeinschaften in Küstengewässern bleiben unter variablen Umweltbedingungen produktiv

Meldung vom 07.05.2018 04:12

Verschollen auf hoher See: Fern der Küste lebt Thioglobus perditus aus ihrem Vorratspack

SUP05-Bakterien leben an Orten, an denen es für sie eigentlich keine Lebensgrundlage gibt. Bremer Forscher ha ...

Meldung vom 29.04.2018 03:01

Gespitzte Ohren: Wie Fledermäuse verschiedene Hörereignisse gleichzeitig auswerten

Fledermäuse können nicht nur die Information der Echos ihrer Ultraschalllaute zur Beutesuche nutzen, sondern ...

Meldung vom 29.04.2018 02:56

Umdenken statt Einbahnstraße – hohe Flexibilität im Brutpflegeverhalten bei Pfeilgiftfröschen

Gefahren und lange Distanzen möglichst vermeiden, eigene Wurzeln nicht zwingend bevorzugen und Menge als Vort ...

Meldung vom 29.04.2018 02:51

Navigation mit dem sechsten Sinn

Wüstenameisen orientieren sich am Magnetfeld der Erde. Das zeigt eine neue Studie von Wissenschaftlern der Un ...

Meldung vom 29.04.2018 02:46

Wenn Seen ins Schwitzen kommen: Aktuelles IGB Dossier erläutert die Folgen des Klimawandels

Steigende Temperaturen können Seen aus dem Gleichgewicht bringen. Wie sich der Klimawandel schon jetzt auf un ...

Meldung vom 29.04.2018 02:34

Thüringer Forschungspreis für Jenaer Alternsforscher und ihren Fisch N furzeri als neues Tiermodell

Ein Forscherteam des Leibniz-Instituts für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI) wurde gestern f ...

Meldung vom 29.04.2018 02:27

Demographie beeinflusst Brutfürsorge bei Regenpfeifern

Das Verhältnis von Männchen zu Weibchen ist ein wichtiges demographisches Merkmal in natürlichen Population ...

Meldung vom 29.04.2018 02:21

AWI-Forscher messen Rekordkonzentration von Mikroplastik im arktischen Meereis

Die Zusammensetzung und Schichtung der aus dem Meereis gewonnenen Plastikpartikel verraten, aus welchen Region ...

Meldung vom 29.04.2018 02:14

Potenzielle neue Wirkstoffe aus bisher unbekanntem Tropen-Pilz space

Neue Substanzen zeigen Reaktionen gegen Fadenwürmer und Keime

Meldung vom 29.04.2018 02:07

Bestände des invasiven Kalikokrebses reduzieren und heimische Arten schützen

Wissenschaftler der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe haben Maßnahmen entwickelt, um Kleingewässer erfolgr ...

Meldung vom 29.04.2018 02:01

Wo Honigbienen zu Hause sind

Nur die Wenigsten wissen von natürlich nistenden Bienenvölkern. Deren Wohnungen sind kaum erforscht. Wissens ...

Meldung vom 29.04.2018 01:56

Resteverwerter im Meeresboden

Mikroorganismen, die in poröser Ozeankruste leben, verzehren einen erheblichen Teil der so genannten gelöste ...

Meldung vom 29.04.2018 01:51

Citizen Science als Erfolgsrezept in der Wildtierbiologie

Verlässlichkeit der Daten und Motivation der BürgerInnen als Erfolgsfaktoren.

Meldung vom 21.04.2018 01:49

Dunkle Seite der Buntbarsch-Weibchen: Gratwanderung zwischen Mutter-Sein und Kannibalin

Kannibalismus, das Fressen von Artgenossen, hat im Tierreich einen rationalen Hintergrund, etwa als energierei ...

Meldung vom 21.04.2018 01:45

Grünalgen bereiteten Landgang der Pflanzen vor

Der Landgang der Pflanzen vor rund 510 Millionen Jahren stellte eine große Herausforderung für das Leben dar ...

Meldung vom 21.04.2018 01:40

Leben an der oberen Temperaturgrenze

Mikrobiologen der Universität Regensburg untersuchen die Besiedlung schwarzer Raucher

Meldung vom 21.04.2018 01:34

Die Dolomiten enthüllen die Geheimnisse rund um die Entstehung der Dinosaurier

Eine Phase tiefgreifender Klima- und Umweltveränderungen, die als neues Massensterben anerkannt werden könnt ...

Meldung vom 21.04.2018 01:25

Wissenschaftler warnen: Biodiversität in Europa weiter rückläufig

Leuphana-Professorin an Studie des Weltbiodiversitätsrates beteiligt

Meldung vom 21.04.2018 01:20

Des Vaters Erbe: Die männliche Seite der Pferdedomestikation

Weltweit gibt es gegenwärtig etwa 60 Millionen Pferde – 12 Millionen Hengste und 48 Millionen Stuten. Nahez ...

Meldung vom 21.04.2018 01:16

Neues Bakterium aus Öl des Deepwater-Horizon-Unfalls beschrieben

Erstmals konnten Oldenburger Forscher zusammen mit Kollegen aus Braunschweig und Chapel Hill (USA) ein aus öl ...

Meldung vom 21.04.2018 01:06

Evolution: Stadtleben hinterlässt Spuren im Erbgut von Hummeln

Hummeln, die in der Stadt leben, haben andere Gene als ihre Artgenossen auf dem Land. Daraus entstehen zwar ke ...

Meldung vom 21.04.2018 00:58

Plastik stimuliert Bakterien im Meer

Welche Auswirkungen Plastik und die darin enthaltenden Inhaltsstoffe wie Weichmacher auf die Basis der Nahrung ...

Meldung vom 21.04.2018 00:51

Wälder beeinflussen den globalen Quecksilber-Kreislauf maßgeblich

Neue Studie zeigt, dass Blätter schädliches Quecksilber vorübergehend einlagern können

Meldung vom 21.04.2018 00:43

In den Farben des Regenbogens

Madagaskar ist ein Paradies für Chamäleons. Mehr als 40% der 206 bekannten Arten leben ausschließlich auf d ...

Meldung vom 15.04.2018 19:57

Kognitive Dissonanz führt heute oft zu Selbstbetrug

Kognitive Dissonanz kennt jeder, den Begriff vielleicht nicht unbedingt. Bezeichnet wird damit ein gefühlsmä ...

Meldung vom 15.04.2018 03:59

Lebensmittel im Blickpunkt: Gute Nachrichten für Spargelliebhaber

Kaum Belastungen beim beliebten Saisongemüse

Meldung vom 15.04.2018 02:48

Wenn Feinde zu Helfern werden

Der Feind meines Feindes ist mein Freund. Dass dieses Prinzip auch für Krabbenspinnen und Blütenpflanzen gil ...

Meldung vom 15.04.2018 02:42

Warum manche Käfer Alkohol mögen

Der Ambrosiakäfer sucht gezielt nach Alkohol. Nun haben Forscher herausgefunden, warum er das tut: Es liegt a ...

Meldung vom 15.04.2018 02:26

Walverwandtschaften: Blauwal-Erbgut enthüllt Paarung über Artgrenzen hinweg

Wissenschaftler der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, der Goethe-Universität und der Universität ...

Meldung vom 04.04.2018 07:54

Seevögel als Verlierer des Klimawandels

Keine Anpassung der Brutzeiten an veränderte Bedingungen – Gießener Wildbiologe Johannes Lang erforscht Fa ...

Meldung vom 04.04.2018 07:51

Gigantisches submarines Kaltwasserkorallen-Gebirge

Auf einer Länge von etwa 400 Kilometern erstreckt sich am Meeresboden vor der Küste Mauretaniens die weltwei ...

Meldung vom 04.04.2018 07:46

Mit dem Vierten sieht man besser: Vieräugiges fossiles Reptil entdeckt

Senckenberg-Wissenschaftler haben mit einem internationalen Team den Nachweis für eine vieräugige Echse erbr ...

Meldung vom 04.04.2018 07:42

Genetisch arm, aber gesund – die Schabrackenhyäne

Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung der Universität Potsdam, des Tierparks Berlin und des Berl ...

Meldung vom 04.04.2018 07:38

Pestizide machen Bienen das Lernen schwer

Wissenschaftlerinnen der Universität Würzburg haben den Einfluss eines neuen Pestizids auf die Honigbiene un ...

Meldung vom 04.04.2018 07:33

Sinn für Fernbeziehungen

Breitflossenkärpflinge orientieren sich bei der Paarung am Verhalten ihrer Artgenossen, indem sie deren Partn ...

Meldung vom 04.04.2018 07:28

Zeitreise in die Evolution von Bakteriophagen der Milchsäurebakterien

In der Molkereiwirtschaft kommen gezielt Milchsäurebakterien zum Einsatz, um die Milchsäuregärung zur Herst ...

Meldung vom 27.03.2018 20:06

Kenne Deinen Fisch!

Kieler Forschungsteam entwickelt neue Methode für die Bestimmung der Nahrungszusammensetzung von wildem und i ...

Meldung vom 27.03.2018 20:03

Sanitärhiebe im Wald: oft vorgeschobener Grund für Holzernte

Umfangreiche Holzeinschläge in geschützten Wäldern nehmen weltweit zu. Als "Sanitärhiebe" sollen sie etwa ...

Meldung vom 27.03.2018 19:58

Forscher beleuchten Fliegen als Überträger antibiotikaresistenter Keime

Um die Rolle von Fliegen als Überträger antibiotikaresistenter Keime zu beleuchten, hat ein Expertenteam um ...

Meldung vom 27.03.2018 19:53

Weltbiodiversitätsrat verabschiedet ersten Zustandsbericht für Europa & Zentralasien

Die Biodiversität in Europa und Zentralasien hat einen enorm hohen Wert für die Region, aber schwindet Jahr ...

Meldung vom 27.03.2018 19:47

Mikrobielles Leben vor 3,5 Milliarden Jahren nachgewiesen

Die Suche nach den ältesten Lebensspuren auf der Erde ist eine der größten Herausforderungen aktueller geob ...

Meldung vom 27.03.2018 19:43

Mehr Wildbienenarten nach 20 Jahren im Botanischen Garten München durch Klimaerwärmung

Mindestens 106 Wildbienenarten kommen im Botanischen Garten München-Nymphenburg vor, eine Zahl, die sich in d ...

Meldung vom 27.03.2018 19:35

In monogamen Systemen ist ein passender Partner wichtiger als ein gutaussehender

Die Farbe von Markierungsringen, wie sie zur individuellen Unterscheidung an den Beinen von Vögeln angebracht ...

Meldung vom 21.03.2018 15:39

Bäume wachsen in artenreicher Nachbarschaft deutlich besser als in Nachbarschaft zur gleichen Art

Ein wohl seit jeher besonders faszinierendes Themenfeld der Ökologie ist die Erforschung des Zusammenlebens v ...

Meldung vom 21.03.2018 15:34

Weniger Insektizide durch natürliche Räuber

Anbauvielfalt in der Landwirtschaft hat einen positiven Einfluss auf natürliche Feinde von Blattläusen. Land ...

Meldung vom 21.03.2018 15:26

Ozeanversauerung: Heringe könnten von veränderter Nahrungskette profitieren

Die Larven vieler Fischarten reagieren empfindlich auf Ozeanversauerung – das konnten Studien bereits zeigen ...

Meldung vom 21.03.2018 15:19

Stromatolithe in der Tiefsee

Forscherteam entdeckt Fossilien in 730 Metern Tiefe

Meldung vom 21.03.2018 15:12

Die Kehrseite des Glücks: Larven auf Entzug

Vermutlich hat es jeder schon einmal erlebt: Wenn man sich verliebt, schwebt man auf Wolke 7. Geht die Beziehu ...

Meldung vom 21.03.2018 15:02

Bienenbestäubung verbessert Qualität und Haltbarkeit von Erdbeeren

Ein interdisziplinäres Forscherteam der Universität Göttingen konnte erstmals zeigen, dass die Blütenbest ...

Meldung vom 21.03.2018 14:56

Berge werden Inseln: Ökologische Gefahren der zunehmenden Landnutzung in Ostafrika

Die Berge in Ostafrika sind bis heute Schatzkammern der Biodiversität. Aber ihre Ökosysteme sind möglicherw ...

Meldung vom 21.03.2018 14:52

Haie: Zähne wie am Fließband

Zähne sind ein wesentliches Merkmal kiefertragender Wirbeltiere. Deren Entwicklung hat maßgeblich zu ihrem e ...

Meldung vom 21.03.2018 14:47

Wie Mopsfledermäuse Nachtfalter austricksen, die ihre Echoortungslaute hören können

Im evolutionären Wettstreit zwischen insektenfressenden Fledermäusen und ihrer Beute haben viele Nachtfalter ...

Meldung vom 16.03.2018 19:57

Hausmäuse verändern ihr Aussehen allein durch häufigen Menschenkontakt

Viele zahme, domestizierte Tierarten verändern im Vergleich mit ihren wilden Verwandten ihr Aussehen. Sie hab ...

Meldung vom 13.03.2018 17:56

Für Schneehasen wird es mit dem Klimawandel eng in den Alpen

Wenn sich das Klima erwärmt, werden die Lebensräume für den Schneehasen in den Schweizer Alpen kleiner und ...

Meldung vom 13.03.2018 17:38

Was ein -Haa- über eine Futterstelle verrät

Wenn Kolkraben (Corvus corax) an einer Futterstelle auf Probleme stoßen, äußern sie spezielle Futter-assozi ...

Meldung vom 10.03.2018 18:56

Erstnachweis des Luchses im Thüringer Wald: Rückkehr der scheuen Katze nach 200 Jahren

Leipzig/Oberschönau. Wissenschaftler des Forschungszentrums iDiv und der Martin-Luther-Universität Halle-Wit ...

Meldung vom 10.03.2018 18:47

Forscher identifizieren genetische Basis von Raubzügen bei Ameisen

Einige Ameisenarten überfallen Wirtsarten und integrieren deren Nachkommen in ihre eigene Kolonie, um sich Vo ...

Meldung vom 10.03.2018 18:40

Alle Pilze sind schon da: Wenn Bäume den Berg hinauf wandern, warten ihre Pilzpartner auf sie

Wenn es durch den Klimawandel in tieferen Lagen wärmer wird, kann sich vielerorts die Baumgrenze nach oben ve ...

Meldung vom 10.03.2018 18:31

Leben unter extremer Trockenheit

Der zentrale Teil der Atacama-Wüste gilt als eine der trockensten Regionen der Erde. Dennoch sind dort Mikroo ...

Meldung vom 10.03.2018 18:25

Globaler Wandel gefährdet Bodenkrusten in Trockengebieten

Modellrechnungen zeigen einen Rückgang biologischer Bodenkrusten um 25 bis 40 Prozent bei anhaltender Klimaer ...

Meldung vom 10.03.2018 18:16

Königspinguine müssen bald umziehen

Klimawandel zwingt Vögel zur Suche nach neuen Kolonien. Über 70 Prozent der weltweiten Kolonien der Köni ...

Meldung vom 10.03.2018 18:11

Theorien über Ursprung der domestizierten Pferde auf den Kopf gestellt

Bislang galten die vor über 5000 Jahren von der Botai-Kultur gehaltenen Pferde als Ursprung unserer heutigen, ...

Meldung vom 10.03.2018 18:05

Schiffsverkehr stört Schweinswale bei der Nahrungssuche

Internationales Forscherteam untersuchte das Verhalten von Schweinswalen.

Meldung vom 10.03.2018 18:01

Dramatischer Rückgang von Orang-Utans auf Borneo

Weltweite Nachfrage nach Rohstoffen lässt die Zahl der Menschenaffen in den letzten 16 Jahren um mehr als 100 ...

Meldung vom 10.03.2018 17:57

Entwaldung in den Tropen

Die Tropenwälder rund um den Globus beherbergen eine große Artenvielfalt und sind ein wichtiger Kohlenstoffs ...

Meldung vom 10.03.2018 17:53

Bienenwölfe nutzen seit 68 Millionen Jahren erfolgreich die gleichen Antibiotika

Antibiotika werden nicht nur vom Menschen, sondern auch von vielen Insekten zum natürlichen Schutz gegen Kran ...

Meldung vom 10.03.2018 17:47

Partnerwahl bei Lemuren

Rotstirnmakis erkennen Artgenossen auf Fotos

Meldung vom 10.03.2018 17:38

Erfolgreich überleben ohne Sex

Sie vermehren sich durch Jungfernzeugung; ihre Nachkommen sind hundertprozentige Klone der Mutter. Nach den g ...

Meldung vom 10.11.2017 01:18

Anthropologen beschreiben dritte Orang-Utan-Art

Bis heute gelten der Borneo- und Sumatra-Orang-Utan als zwei getrennte Arten. Nun beschreiben UZH-Forschende m ...

Meldung vom 10.11.2017 01:09

Überlebt, dank Farbanpassung

Wie konnten Pferde das Massenaussterben der Megafauna nach der letzten Eiszeit überstehen? Unter anderem durc ...

Meldung vom 09.11.2017 23:52

Gemeinsame Vorfahren – DNA enthüllt die Geschichte der Säbelzahnkatzen

Wissenschaftlern der Universität Potsdam ist es gelungen, wesentliche neue Erkenntnisse zur Geschichte zweier ...

Meldung vom 19.01.2017 14:46

Weltweite Bedrohung von Primaten betrifft uns alle

Wissenschaftler des Deutschen Primatenzentrums (DPZ) fordern zusammen mit einem internationalen Expertenteam s ...

Ältere Nachrichten:

01.09.2016:
Elefanten im Sinkflug
13.12.2015:
Leben ohne Altern
22.05.2014:
Lebensraum Käse
22.05.2014:
Domino im Urwald
04.04.2014:
Nationalpark Asinara
13.03.2014:
Trend-Hobby Imker
04.09.2013:
Harmloser Terrorvogel
07.02.2013:
Wie Bienen riechen

Newsletter

Neues aus der Forschung