Avibirnavirus

(Weitergeleitet von Virus der Infektiösen Bursitis)
Avibirnavirus
Systematik
Reich: Viren
Ordnung: nicht klassifiziert
Familie: Birnaviridae
Gattung: Avibirnavirus
Art: Virus der Infektiösen Bursitits
Taxonomische Merkmale
Genom: dsRNA 2 Segmente
Baltimore: Gruppe 3
Symmetrie: ikosaedrisch
Hülle: keine
Wissenschaftlicher Name
Infectious bursal disease virus (engl.)
Taxon-Kurzbezeichnung
IBDV
Links
NCBI Taxonomie: 39751
ICTVdB Virus Code: 00.009.0.02

Die monotypische Gattung Avibirnavirus umfasst nur eine Virusspezies aus der Familie der Birnaviridae, und zwar das Virus der Infektiösen Bursitis (IBDV), welches früher als Gumboro-Virus bezeichnet wurde. Die unbehüllten Virionen des IBDV sind 60 nm im Durchmesser groß und zeigen eine ikosaedrische Symmetrie mit einer Triangulationszahl von T=13. Das Genom ist in zwei Segmente einer doppelsträngigen RNA geteilt Das Segment A hat eine Größe von 3183 bp, das Segment B von 2715 bp. Es sind zwei Serotypen 1/2 des IBDV beschrieben, von denen der Serotyp 1 bei Hühnervögeln pathogen ist, hingegen der Serotyp 2 bei diesen keine Erkrankung hervorruft.

Das Virus verursacht eine Erkrankung bei Hühnervögeln, die Infektiöse Bursitis, welche mit Entzündungen und Beeinträchtigung des Immunsystems einhergeht. Das Virusprotein VP2 vermag in Säugetierzellen eine Apoptose auszulösen, im Lymphgewebe von erkrankten Tieren werden dadurch besonders B-Lymphozyten zerstört. Das Virus ist hochkontagiös und weltweit verbreitet.

Quellen

  • B. Delmas, F.S.B. Kibenge et al.: Genus Avibirnavirus. In: C.M. Fauquet, M.A. Mayo et al.: Eighth Report of the International Committee on Taxonomy of Viruses, London, San Diego, 2004, S. 566f

Weblinks


Das könnte Dich auch interessieren