Rotmäulige Walkopffische

Rotmäulige Walkopffische
Rondeletia bicolor

Rondeletia bicolor

Systematik
Ctenosquamata
Acanthomorpha
Stachelflosser (Acanthopterygii)
Ordnung: Dornfischartige (Stephanoberyciformes)
Familie: Rondeletiidae
Gattung: Rotmäulige Walkopffische
Wissenschaftlicher Name der Familie
Rondeletiidae
Goode & Bean, 1896
Wissenschaftlicher Name der Gattung
Rondeletia
Goode & Bean, 1895

Die Rotmäuligen Walkopffische (Rondeletia) sind eine zwei Arten umfassende Gattung von Tiefseefischen, die allein die Familie Rondeletiidae bildet. Ihr großer Kopf ist kastenförmig, die Haut nackt, das Seitenlinienorgan ist zu einigen Poren reduziert. Rücken- und Afterflosse sitzen symmetrisch zueinander weit hinten am Körper, kurz vor der Schwanzflosse.

Arten

  • Rondeletia bicolor, Goode & Bean, 1895, lebt im westlichen Atlantik von North Carolina bis Suriname in Tiefen bis 3000 Metern.
  • Rondeletia loricata, Abe & Hotta, 1963, lebt weltweit in tropischen und subtropischen Bereichen von Atlantik, Indischen Ozean und Pazifik in Tiefen bis 1100 Metern.

Beide Arten werden 11 Zentimeter lang und haben 24 bis 27 Wirbel.

Literatur

  • Joseph S. Nelson, Fishes of the World, John Wiley & Sons, 2006, ISBN 0-471-25031-7

Weblinks

 Commons: Rotmäulige Walkopffische – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Vorlage:Commonscat/WikiData/Difference

Die News der letzten Tage