Pommerscher Schneeapfel

Pommerscher Schneeapfel, auch Pommersdorfer Schneeapfel, ist eine Apfelsorte, die vor 1900 in Neuvorpommern verbreitet war.[1]

Die Frucht wird im September geerntet und ist zwischen September und Februar genussreif. Der Apfel hat weißes Fruchtfleisch. Er ist groß bis sehr groß, grobzellig, saftig mit ausgeglichenes Zucker-Säure-Verhältnis. Seine Ansprüche an den Boden sind gering.[2]

Einzelnachweise

  1. Walter Hartmann, H.-Th Bosch: Farbatlas alte Obstsorten, Seite 142, Verlag Eugen Ulmer, 2000, ISBN 3800131730 bzw. ISBN 9783800131730 (Auszug)
  2. Johann-Heinrich Rolff: Der Apfel. Sortennamen und Synonyme, Seite 315, 2001 (Auszug)

Das könnte dich auch interessieren