Bryum algovicum

Bryum algovicum
Systematik
Klasse: Bryopsida
Unterklasse: Bryidae
Ordnung: Bryales
Familie: Bryaceae
Gattung: Bryum
Art: Bryum algovicum
Wissenschaftlicher Name
Bryum algovicum
Sendtn. ex Müll.Hal.

Bryum algovicum ist ein Moos aus der Gattung der Birnmoose (Bryum).

Merkmale

Die Pflanzen werden bis 1 cm hoch. Die Stämmchen sind rosettig beblättert, haben einen Rhizoidfilz und bilden dichte Rasen. Die Blättchen sind lanzettlich und haben einen breiten Blattsaum aus verlängerten Zellen. Der Blattrand ist umgerollt. Das Zellnetz der Blättchen ist rhombisch. Die Blattrippe endet in einer gezähnten Spitze.

Die Kapsel ist verlängert eiförmig, nickt und steht auf einer 1 bis 2 cm langen, bräunlichen Seta.

Die Art ist sehr formenreich und neigt zur Hybrid-Bildung mit anderen Arten. Von ähnlichen Arten unterscheidet sie sich durch das innere Peristom mit zahlreichen Längswänden.

Vorkommen

Die Art ist in Eurasien und Nordamerika heimisch und verbreitet. Sie wächst auf Sandböden und in Mauerspalten.

Belege


Das könnte dich auch interessieren