Zigeunereiche

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Zigeunereiche

Die Zigeunereiche ist eine alte Eiche auf dem Gebiet der Gemeinde Kluki im Powiat Bełchatowski (Polen).

Sie steht am Rande des Naherholungsgebietes Grobla mit einigen Teichen, zwei Kilometer nördlich von Kluki am Weg nach Parzno. Eine davor angebrachte Informationstafel spricht von einem Alter von etwa 900 Jahren, diese Altersangabe erscheint aber nicht sicher. Der Stammumfang beträgt 5,02 m. Mit dem Baum ist eine Volkslegende verbunden, die davon spricht, dass sich einst Königin Hedwig I. in der Umgegend aufhielt.

51.357519.232777777778Koordinaten: 51° 21′ 27″ N, 19° 13′ 58″ O


Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage