Xuchang-Mensch

Als Xuchang-Mensch (chinesisch 许昌人 Xuchangren) werden in der chinesischen Provinz Henan in Lingjing (灵井), Xuchang (许昌), entdeckte menschliche Fossilien aus dem Paläolithikum bezeichnet, die auf die Zeit vor 80.000 bis 100.000 Jahren datiert werden. Die entdeckten Schädeldächer des „Palaeoanthropus“ sind älter als der Obere Höhlen-Mensch.[1] Der Datierung zufolge sind sie dem späten Homo erectus zuzurechnen.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://beijing2008.german.china.org.cn/culture/txt/2008-01/23/content_9574789.htm

Das könnte dich auch interessieren