Taylorella

Taylorella ist eine Proteobakterien-Gattung aus der Familie der Alcaligenaceae, die zur Ordnung Burkholderiales gehört.

Merkmale

Wie alle Vertreter der Proteobakterien ist die Gattung gram-negativ. Die Zellen sind kokkoid bis stäbchenförmig, die Zellgröße liegt im Bereich von 0,7 × 0,7–1,8 µm.[1] Der Oxidase-Test verläuft positiv, Katalase wird ebenfalls produziert. Taylorella equigenitalis ist der Erreger der Ansteckende Gebärmutterentzündung des Pferdes.

Systematik

Die Typusart der Gattung ist Taylorella equigenitalis, ursprünglich als Haemophilus equigenitali bezeichnet.

Vertreter von Taylorella sind:

Quellen

  1. Hans-Jürgen Busse, Georg Auling: Family III. Alcaligenaceae. 2005

Literatur

  • Hans-Jürgen Busse, Georg Auling: Family III. Alcaligenaceae In: George M. Garrity: Bergey's Manual of Systematic Bacteriology. 2. Auflage. Springer, New York 2005, Band 2: The Proteobacteria Part C: The Alpha-, Beta-, Delta-, and Epsilonproteabacteria ISBN 0-387-24145-0
  • Anton Mayr (Hrsg.): Medizinische Mikrobiologie, Infektions- und Seuchenlehre. 6. Auflage. Enke, Stuttgart 1993, ISBN 3-432-84686-X, S. 826–836.

Weblinks

  • DSMZ – Bacterial Nomenclature Up-to-Date, Genus: Taylorella

Das könnte Dich auch interessieren