Tardivepidemie

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Die Tardivepidemie (lat. tardus/tardivus langsam, spät, verspätet) ist eine Epidemie mit langsam, aber stetig ansteigenden Erkrankungszahlen. Häufig handelt es sich um Erreger, die durch einen direkten Kontakt (Kontaktinfektion) ausgelöst werden.

Beispiele

Erkrankungen, die zu einer typischen Tardivepidemie führen können:

Siehe auch

Die News der letzten Tage