Nanofila marina

Nanofila marina
Systematik
Unterstamm: Filosa
Klasse: Granofilosea
Ordnung: Cryptofilida
Familie: Nanofilidae
Gattung: Nanofila
Art: Nanofila marina
Wissenschaftlicher Name der Familie
Nanofilidae
Cavalier-Smith & Bass, 2008
Wissenschaftlicher Name der Gattung
Nanofila
Cavalier-Smith & Bass, 2008
Wissenschaftlicher Name der Art
Nanofila marina
Cavalier-Smith & Bass, 2008

Nanofila marina ist eine Art von heterotrophen Amöben, die zu den Cercozoa gestellt wird und alleine eine eigene Familie Nanofilidae bildet. Sie lebt im Meer.

Merkmale

Es sind kleine, heterotrophe Amöben mit unverzweigten, gränulären Filopodien. Während der Nahrungsaufnahme sind sie dem Substrat angepresst. Die Zellen haben einen Durchmesser von rund 3 Mikrometer und besitzen rund sechs sehr dünne Filopodien. Geißeln sind nicht vorhanden.

Systematik

Nanofila marina ist die Schwestergruppe einer großen Klade von unbeschriebenen DNA-Umweltproben innerhalb einer größeren Klade, die als Klasse Granofilosea zusammengefasst wird.

Belege

  • David Bass, Ema E.-Y.Chao, Sergey Nikolaev, Akinori Yabuki, Ken-ichiro Ishida, Cédric Berney, Ursula Pakzad, Claudia Wylezich, Thomas Cavalier-Smith: Phylogeny of Novel Naked Filose and Reticulose Cercozoa: Granofilosea cl.n. and Proteomyxidea Revised. Protist, 2008 doi:10.1016/j.protis.2008.07.002

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage (1 Meldungen)