Dichondreae

Dichondreae
Dichondra micratha

Dichondra micratha

Systematik
Kerneudikotyledonen
Asteriden
Euasteriden I
Ordnung: Nachtschattenartige (Solanales)
Familie: Windengewächse (Convolvulaceae)
Tribus: Dichondreae
Wissenschaftlicher Name
Dichondreae
(Choisy) Choisy

Dichondreae ist eine Tribus aus der Familie der Windengewächse (Convolvulaceae). Die Typusgattung ist Dichondra.

Beschreibung

Vertreter der Tribus Dichondreae sind niederliegende krautige Pflanzen bis Lianen. Die Basis der Blattspreiten ist herzförmig oder manchmal auch keilförmig. Die Blüten sind radiärsymmetrisch und zwittrig. Die Kelchblätter sind gleichgestaltig und können sich an der Frucht vergrößern. Die Staubfäden sind flachgedrückt und behaart. Die Pollenkörner sind tricolpat und nicht stachelig. Der Griffel ist teilweise bis vollständig gespalten und trägt kugelförmige Narben. Die Früchte sind nicht aufspringende Nussfrüchte.

Vorkommen

Die Gattungen der Tribus Dichondreae kommen in Amerika, Afrika, Australien, in Südostasien und auf Madagaskar vor.

Systematik

Zur Tribus Dichondreae zählen folgende Gattungen:

Vorläufig werden auch folgende Gattungen zur Tribus gezählt:

Nach der kladistischen Definition entspricht die Tribus der umfassendsten Klade, in der Dichondra repens eingeordnet ist, jedoch nicht Jacquemontia pentantha oder Cressa creteica.

Quellen

Weblinks

 Commons: Dichondreae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorlage:Commonscat/WikiData/Difference

Das könnte Dich auch interessieren