Deserta-Tarantel

Deserta-Tarantel
Systematik
Klasse: Spinnentiere (Arachnida)
Ordnung: Webspinnen (Araneae)
Unterordnung: Echte Webspinnen (Araneomorphae)
Familie: Wolfspinnen (Lycosidae)
Gattung: Hogna
Art: Deserta-Tarantel
Wissenschaftlicher Name
Hogna ingens
(Blackwall, 1857)

Die Deserta- oder Madeira-Tarantel (Hogna ingens Blackwall, 1857, als Lycosa ingens beschrieben, von Wunderlich 1992 von Geolycosa transferiert) ist eine echte Tarantel. Möglicherweise ist Hogna ingens mit mehr als 4 cm Körperlänge der größte Vertreter der ca. 2.300 Arten umfassenden Wolfspinnenfamilie.

Sie ist ein Endemit, dessen Lebensraum weltweit nur auf wenige Quadratkilometer beschränkt ist, nämlich auf die Madeira vorgelagerte, unbewohnte Insel Deserta Grande. Angeblich soll die Deserta-Tarantel sehr giftig sein, doch gibt es in der neueren medizinischen Literatur darüber keine Angaben - ihr Lebensraum ist außer für wenige Biologen Sperrgebiet.

Literatur

  • Wunderlich, J. 1992: Die Spinnen-Fauna der Makaronesischen Inseln: Taxonomie, Ökologie, Biogeographie und Evolution. Beitr. Araneol.

Weblinks