Cytaeididae

Cytaeididae
Systematik
Stamm: Nesseltiere (Cnidaria)
Klasse: Hydrozoen (Hydrozoa)
Unterklasse: Leptolinae
Ordnung: Anthomedusae
Unterordnung: Filifera
Familie: Cytaeididae
Wissenschaftlicher Name
Cytaeididae
Agassiz, 1862

Die Cytaeididae sind eine Familie der Hydrozoen (Hydrozoa). Die Familie beinhaltet derzeit etwa 20 Arten.

Merkmale

Die Hydroidpolypen sind sessil und gewöhnlich nicht in Wehr- und Fresspolypen differenziert. Allerdings kommen gelegentlich zwei Größenklassen von Polypen vor, von denen dann die kleineren als Wehrpolypen fungieren. Das Hydrorhiza ist netzförmig und vom Perisarc bedeckt. Die Hydranthen sind nackt, lediglich an der Basis bildet das Perisarc einen becherförmigen Kragen. Die filiformen Tentakel sitzen in einem Kranz direkt unterhalb des Mundkegels (Hypostom). Die Gonophoren sitzen direkt auf der Hydrorhiza und entwickeln sich zu freilebenden Medusen, Medusoide oder Sporensäcke. Der Schirm der Medusen ist glockenförmig mit vier oder acht soliden randlichen Tentakeln. Der Mund ist ringförmig und einfach mit vier unverzweigte oralen Mundtentakeln. Sie besitzen vier radiale Kanäle und einen Ringkanal. Die Gonaden sind interradial befestigt oder umgeben das Manubrium. Es sind keine Ocelli vorhanden.

Geographisches Vorkommen

Die Arten der Familie sind nahezu weltweit verbreitet. Das Verbreitungsgebiet reicht von den Tropen bis in polare und antarktische Gewässer.

Systematik

Peter Schuchert listet im „Hydrozoa Directory“ drei Gattungen unter dieser Familie:

  • Cytaeis Eschscholtz, 1829
  • Paracytaeis Bouillon, 1978
  • Perarella Stechow, 1922

Quellen

Literatur

  • Marymegan Daly, Mercer R. Brugler, Paulyn Cartwright, Allen G. Collin, Michael N. Dawson, Daphne G. Fautin, Scott C. France, Catherine S. McFadden, Dennis M. Opresko, Estefania Rodriguez, Sandra L. Romano & Joel L. Stake: The phylum Cnidaria: A review of phylogenetic patterns and diversity 300 years after Linnaeus. Zootaxa, 1668: 127–182, Wellington 2007 ISSN 1175-5326 Abstract - PDF
  • Jean Bouillon und Fernando Boero: Synopsis of the families and genera of the hydromedusae of the world, with a list of worldwide species. Thalassia Salentina, 24, 47–296, Galatina 2000 ISSN 0563-3745 PDF.

Online


Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage