Milchfeld

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Milchfeld (Begriffsklärung) aufgeführt.

Der Begriff Milchfeld oder Milchdrüsenfeld ist ein Fachbegriff aus dem Bereich der Zoologie im Bereich der Fortpflanzung.

Die Kloakentiere (eierlegende Säugetiere) unterscheiden sich von den lebendgebärenden Säugern (Beuteltiere und Höhere Säugetiere) auch darin, dass sie keine Zitzen haben, um ihre Jungtiere im Säuglingsalter mit Muttermilch zu versorgen. Sie haben stattdessen etwa 150 Milchdrüsen im Fell in einem genau festgelegten Bereich (Feld), wo Milch austritt. Diesen Bereich nennt man Milchfeld.[1]

Einzelnachweise

  1. http://www.das-tierlexikon.de/langschnabeligel-342-pictures.htm

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage