Halicreas minimum

Halicreas minimum
Systematik
Stamm: Nesseltiere (Cnidaria)
Klasse: Hydrozoen (Hydrozoa)
Ordnung: Trachymedusae
Familie: Halicreatidae
Gattung: Halicreas
Art: Halicreas minimum
Wissenschaftlicher Name der Gattung
Halicreas
Fewkes 1882
Wissenschaftlicher Name der Art
Halicreas minimum
Fewkes 1882

Halicreas minimum ist eine Quallen-Art aus der Familie der Halicreatidae und die einzige Art ihrer Gattung.

Merkmale

Halicreas minimum hat einen Durchmesser von 30 bis 40 Millimetern und einen breiten Ringkanal sowie acht breite, bandförmige Radiärkanäle, die fast über ihre ganze Länge hinweg von den abgeflachten Keimdrüsenn bedeckt sind. Die bis zu 64 Randtentakeln stehen in einer durchgängigen Reihe. In jedem Oktanten (den acht Körperabschnitten) finden sich am Rand je drei bis vier Statocysten als Gleichgewichtsorgane.

Der Schirm besteht aus einer dicken Gallertschicht, ist scheibenförmig und an der Spitze zu einem konischen Fortsatz verlängert, der in seiner Größe variabel ist. Oberhalb des Randes ist der Schirm in jedem Oktanten mit einer Gruppe gelatinöser Papillen besetzt. Der Mund ist eine breite, kreisförmige Öffnung.

Verbreitung

Halicreas minimum ist in allen Weltmeeren zu finden, bevorzugt in wärmeren Gewässern.

Quellen

  • Jean Bouillon, Ferdinando Boero: Synopsis of the families and genera of the Hydromedusae of the world, with a list of the worldwide species, in: Thalassia Salentina, Vol.24, 2000, pp. 65-66, PDF Online
  • F. S. Russell: Trachymedusae., in: Fich. Ident. Zooplancton, Vol.164, 1980, pp. 3-4, PDF Online
  • P.L. Kramp: Synopsis of the Medusae of the World., in: Journal of the Marine Biological Association of the United Kingdom, 1961, Vol. 40, pp. 243-248, PDF Online

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage