Faulbäume

Faulbäume
Faulbaum (Rhamnus frangula)

Faulbaum (Rhamnus frangula)

Systematik
Kerneudikotyledonen
Rosiden
Eurosiden I
Ordnung: Rosenartige (Rosales)
Familie: Kreuzdorngewächse (Rhamnaceae)
Gattung: Faulbäume
Wissenschaftlicher Name
Frangula
Mill.
Sagrada-Faulbaum (Frangula purshiana)

Die Faulbäume (Frangula) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Kreuzdorngewächse (Rhamnaceae). Von einigen Autoren werden sie mit in die Gattung Kreuzdorn (Rhamnus) gestellt. Faulbäume sind Sträucher oder, seltener, kleine Bäume.

Systematik und Verbreitung

Die Gattung, die weit über die Nordhalbkugel verbreitet ist, umfasst nach Bartels 160 Arten[1]. Hier eine Auswahl:

  • Gemeiner Faulbaum oder zu einfach weil missverständlich Faulbaum (Frangula alnus Mill., Syn.: Rhamnus frangula L., Rhamnus frangula subsp. columnaris hort.)
  • Frangula azorica (Syn.: Rhamnus latifolia): Endemisch auf den Azoren.
  • Frangula betulifolia (Greene) Grubov (Syn.: Rhamnus betulifolia Greene)
  • Frangula californica (Eschsch.) A.Gray (Syn.: Rhamnus californica Eschsch.):
    • Frangula californica subsp. tomentella
  • Frangula caroliniana (Walter) A.Gray (Syn.: Rhamnus caroliniana Walter)
  • Frangula crenata (Siebold & Zucc.) Miq. (Syn.: Rhamnus crenata Siebold & Zucc.)
  • Afrikanischer Faulbaum (Rhamnus prinoides, Syn. Rhamnus pauciflora Eschsch.), Südafrika und das Hochland von Äthiopien
  • Sagrada-Faulbaum (Frangula purshiana) (DC.) J. G. Cooper (Syn.: Rhamnus purshiana DC.)
  • Frangula rupestris (Scop.) Schur (Syn.: Rhamnus rupestris Scop.)

Nutzung

Ein Extrakt aus der amerikanischen Faulbaumart Frangula purshiana wird unter dem Namen Cascara sagrada als Abführmittel verwendet.

Quellen

  1. Horst Bartels, 1993: Gehölzkunde: Einführung in die Dendrologie. UTB Eugen Ulmer, Stuttgart. ISBN 3-8252-1720-5

Zander: Handwörterbuch der Pflanzennamen. Ulmer Verlag, 17. Aufl., S. 431

Weblinks

 Commons: Faulbäume – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorlage:Commonscat/WikiData/Difference

Das könnte Dich auch interessieren