Zwerg-Alpenrose

Zwerg-Alpenrose
Zwerg-Alpenrose (Rhodothamnus chamaecistus)

Zwerg-Alpenrose (Rhodothamnus chamaecistus)

Systematik
Kerneudikotyledonen
Asteriden
Ordnung: Heidekrautartige (Ericales)
Familie: Heidekrautgewächse (Ericaceae)
Gattung: Rhodothamnus
Art: Zwerg-Alpenrose
Wissenschaftlicher Name der Gattung
Rhodothamnus
Rchb.
Wissenschaftlicher Name der Art
Rhodothamnus chamaecistus
(L.) Rchb.

Die Zwerg-Alpenrose (Rhodothamnus chamaecistus) ist die einzige Pflanzenart der Gattung Rhodothamnus und gehört zur Familie Heidekrautgewächsen (Ericaceae). Als einzige Art ihre Gattung vermutet man ein hohes entwicklungsgeschichtliches Alter, das sicher bis ins Tertiär reicht. Sie ist mit den anderen Alpenrosen der Gattung Rhododendron nicht näher verwandt.

Beschreibung

Die Zwerg-Alpenrose wächst als zierlicher, immergrüner Zwergstrauch mit aufsteigenden Zweigen und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 30 Zentimeter. Die Blätter sind wechselständig und gehäuft an den Zweigenden angeordnet. Die Laubblätter sind derb, ledrig und werden bis 15 mm lang. Der Blattrand ist gezähnt und borstig behaart.

Die Blütezeit reicht von Mai bis Juli. Endständig stehen ein bis vier Blüten an bis 1,5 cm langen, drüsenhaarigen Blütenstielen. Die zwittrigen Blüten sind radiärsymmetrisch und fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Die fünf Kelchblätter sind drüsig bewimpert. Die fünf rosafarbenen, selten weißen Kronblätter sind nur an ihrer Basis verwachsen.

Vorkommen

Das Verbreitungsgebiet der Zwerg-Alpenrose erstreckt sich nur in den Ostalpen vom Comer See und dem Allgäu bis zu den Karawanken. In Österreich fehlt die Zwerg-Alpenrose in Vorarlberg, Wien und dem Burgenland. Als Standort werden kalkreiche sonnige Lagen, Fels- und Schuttfluren, Zwergstrauchheiden und Latschengebüsche bevorzugt. Sie gedeiht in der montanen bis unteralpinen Höhenstufe in Höhenlagen zwischen 500 bis 2400 Meter.

Literatur

Weblinks

 Commons: Zwerg-Alpenrose – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage (4 Meldungen)