Trochamminida

Trochamminida
Systematik
Klassifikation: Lebewesen
Domäne: Eukaryoten (Eucaryota)
ohne Rang: Rhizaria
ohne Rang: Foraminiferen (Foraminifera)
Ordnung: Trochamminida
Wissenschaftlicher Name
Trochamminida
Haeckel, 1894

Die Trochamminida sind eine kleine Ordnung gehäusetragender, meeresbewohnender Einzeller aus der Gruppe der Foraminiferen.

Merkmale

Alle Arten der Ordnung bilden agglutinierte Gehäuse, also Gehäuse aus aufgesammelten Partikeln, die entweder in einer protein- oder mineralbasierten Grundmasse verankert werden. Die ungefurchten Gehäuse sind mehrkammerig und stets durchgängig trochospiral angelegt, nur sehr selten sind spätere Kammern ungewendelt.

Systematik

Die Ordnung ist seit dem oberen Karbon fossil belegt. Sie umfasst rezent nur zwei Überfamilien (Familien Auswahl):

Nachweise

  • Barun K. Sen Gupta: Systematics of modern Foraminifera, In:  Barun K. Sen Gupta (Hrsg.): Modern Foraminifera. Springer Netherlands (Kluwer Academic), 2002, ISBN 978-1-4020-0598-5, S. 26.
  • Alfred R. Loeblich, Jr., Helen Tappan: Foraminiferal genera and their classification, E-Book des „Geological Survey Of Iran“, 2005, Online, letzter Zugriff 28. Dezember 2009

Diese Artikel könnten dir auch gefallen