Tretakt

Als Tretakt wird der Geschlechtsakt bei Vögeln bezeichnet.

Dabei duckt sich die paarungswillige Henne. Der Hahn hält sich mit dem Schnabel am Kopf der Henne fest und stellt sich auf die Henne. Dadurch, dass die Henne ihr Hinterteil anhebt, schafft es der Hahn, seine Samenflüssigkeit in die Kloake (Darm- und Legedarmausgang) der Henne abzugeben.


Das könnte Dich auch interessieren