Sumpf-Weidenröschen

Sumpf-Weidenröschen
Sumpf-Weidenröschen (Epilobium palustre)

Sumpf-Weidenröschen (Epilobium palustre)

Systematik
Eurosiden II
Ordnung: Myrtenartige (Myrtales)
Familie: Nachtkerzengewächse (Onagraceae)
Unterfamilie: Onagroideae
Gattung: Weidenröschen (Epilobium)
Art: Sumpf-Weidenröschen
Wissenschaftlicher Name
Epilobium palustre
L.

Das Sumpf-Weidenröschen (Epilobium palustre) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Nachtkerzengewächse (Onagraceae).

Vorkommen

Das Sumpf-Weidenröschen wächst in kalkfreien Mooren und Sümpfen. Es wächst von Juli bis September an feuchten Stellen in ganz Mitteleuropa.

Pflanzenbeschreibung

Das Sumpf-Weidenröschen ist eine einjährig krautige Pflanze. Der Stängel ist rund, am Grund mit unterirdischen rötlich gefärbten Ausläufern. Die Blätter sind gegenständig angeordnet, selten quirlig.

Es besitzt radiärsymmetrische, rosa Blüten mit einer langen Röhre, die trichterförmig und etwa 3 bis 8 Millimeter groß sind. Die Narbe ist ungeteilt und keulenförmig.

Literatur

  •  Werner Rothmaler (Begr.), Eckehart J. Jäger, Klaus Werner (Hrsg.): Exkursionsflora von Deutschland. Band 4. Gefäßpflanzen: Kritischer Band. 10., bearb. Auflage. Elsevier, Spektrum Akademischer Verlag, München/Heidelberg 2005, ISBN 3-8274-1496-2.

Weblinks

 Commons: Sumpf-Weidenröschen – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Das könnte Dich auch interessieren