Safranflechte

Safranflechte
Safranflechte (Solorina crocea)

Safranflechte (Solorina crocea)

Systematik
Klasse: Lecanoromycetes
Unterklasse: Lecanoromycetidae
Ordnung: Peltigerales
Familie: Peltigeraceae
Gattung: Solorina
Art: Safranflechte
Wissenschaftlicher Name
Solorina crocea
(L.) Ach.

Die Safranflechte (Solorina crocea) ist eine Laubflechte.

Beschreibung

Die Lageroberseite ist grau- bis braunoliv, die Unterseite leuchtend orange. Die runden Apothecien werden 2–10 mm groß und sind eingesenkt aber nicht vertieft sitzend. Die Photobionten sind Grünalgen der Gattung Coccomyxa. Oberseits oder intern befinden sich Cephalodien mit Nostoc-Bakterien.

Standort

Die Safranflechte ist in den Alpen eine Charakterart für Schneetälchen und arktisch alpin verbreitet.

Literatur

Weblinks

 Commons: Safranflechte – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Das könnte Dich auch interessieren