Plexus pharyngeus

Vagusgruppe

Der Plexus pharyngeus („Rachengeflecht“) ist eine Nerven-Anastomose aus den Rachenästen (Rami pharyngei) des Nervus vagus und des Nervus glossopharyngeus.

Der Plexus dient vor allem der Innervation der Schlundkopfschnürer: Musculus constrictor pharyngis superior, Musculus constrictor pharyngis medius, Musculus constrictor pharyngis inferior. Des Weiteren innerviert der Plexus die Schlundheber Musculus salpingopharyngeus und den Musculus palatopharyngeus.


Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage