Kategorie:Psychosomatik

Die Psychosomatik als ein "Zwischengebiet" der Medizin und Psychiatrie beschäftigt sich mit dem Zusammenspiel von körperlichen, psychischen und sozialen Faktoren.

Dabei steht im Mittelpunkt, inwieweit psychische Faktoren körperliche Erkrankungen verursachen und beeinflussen. Ein weiterer Punkt ist, wie körperliche Erkrankungen psychische Erkrankungen verursachen.

In der Therapie werden vor allem verhaltenstherapeutische und psychoanalytische Verfahren angewandt.

Seiten in der Kategorie „Psychosomatik“

Es werden 9 von insgesamt 9 Seiten in dieser Kategorie angezeigt.


Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die News der letzten 7 Tage (5 Meldungen)