Francesco Alpino

Francesco Alpino, auch Franciscus Alpinus war ein italienischer Arzt aus Marostica in der Republik Venedig. Der Botaniker Prospero Alpini ist der Sohn von Francesco Alpino und dessen Ehefrau Barlolomea Tarsi aus Padua.

Ehrentaxon

Charles Plumier benannte ihm und seinem Sohn Prospero Alpini zu Ehren die Gattung Alpina[1] aus der Pflanzenfamilie der Ingwergewächse (Zingiberaceae). Carl von Linné änderte später die Schreibweise in Alpinia[2][3] ab.

Quellen

  • Aldo Mieli: In: Gli scienziati italiani dall'inizio del Medio evo ai nostri giorni: repertorio biobibliografico dei filosofi, matematici, astronomi, fisici, chimici, naturalisti, biologi, medici, geografi italiani, diretto da Aldo Mieli e compiuto con la collaborazione di numerosi scienziati, storici e bibliografi. Rom, 1923

Einzelnachweise

  1. Charles Plumier: Nova Plantarum Americanarum Genera. Leiden 1703, S. 26
  2. Carl von Linné: Critica Botanica. Leiden 1737, S. 91
  3. Carl von Linné: Genera Plantarum. Leiden 1742, S. 3

Das könnte Dich auch interessieren