Blubber

Wal-Blubber

Als Blubber (von engl. blubber: Walspeck, Fischtran) wird die mehrere Zentimeter dicke Fettschicht von Walen und Robben bezeichnet.

Da Wale im Gegensatz zu anderen Säugetieren kein Fell besitzen, das sie warm hält, benötigen sie eine dicke Schicht aus fetthaltigem Gewebe, um sich vor einer Unterkühlung zu schützen. Bei Arten, die in kalten Gewässern leben, kann diese Schicht mehr als 50 cm dick werden. Bei einem Blauwal kann der Blubber bis zu 50 t wiegen.

Aus dem Blubber wurde früher Tran gewonnen.

Weblinks


Das könnte Dich auch interessieren