Biologie-Seite

Letzte Meldung:    Darwin-Finken auf Galapagos vom Aussterben bedroht    Dramatischer Populationsrückgang der Darwin-Finken auf den Galapagos-Inseln

Homepage Lexikon News

Biologie spezial: Lexikon

Asiatische Wildkatze

Asiatische Wildkatze
Thomas Hardwicke02.jpg

Asiatische Wildkatze (Felis silvestris ornata)

Systematik
Überfamilie: Katzenartige (Feloidea)
Familie: Katzen (Felidae)
Unterfamilie: Kleinkatzen (Felinae)
Gattung: Felis
Art: Wildkatze
Unterart: Asiatische Wildkatze
Wissenschaftlicher Name
Felis silvestris ornata
(Gray), 1830–1832

Die Asiatische Wildkatze (Felis silvestris ornata) ist eine Unterart der Wildkatze, die in Zentralasien bis in den Westen Indiens vorkommt. Da sie zu den am weitesten verbreiteten Katzen gehört, wird sie in der Roten Liste der IUCN seit 2002 als nicht gefährdet geführt.[1]

Sie wird auch Steppenkatze genannt.[2]

Merkmale

Die Wildkatzen Zentralasiens unterscheiden sich von der Europäischen Wildkatze durch ein mehr gräulich-gelbes oder rötliches Fell mit kleinen schwarzen oder rotbraunen Flecken. Die Flecken sind manchmal zu Streifen verbunden, insbesondere bei Steppenkatzen, die östlich des Tian Shan leben.[3] Wildkatzen in Pakistan und Indien haben blasse sandfarbene Felle mit kleinen Flecken, die seitlich und an den Beinen linienförmig angeordnet sind. An beiden Ohrspitzen haben sie einen kleinen Pinsel feiner Haare. Ihr Fell ist kurz, aber variiert je nach individuellem Alter und Jahreszeit. Die Schwanzspitze und die Unterseiten der Pfoten sind schwarz.[4] Sie wiegen etwa 3 bis 4 kg.[5][6]

Von der ähnlichen Afrikanischen Wildkatze unterscheiden sie sich durch das eher gepunktete als gestreifte Fellmuster.

Verbreitung

Sie ist vom Nahen Osten bis ins westliche Indien und nach Zentralasien verbreitet, wo sie bis Nordwestchina und in die Mongolei vordringt. Die Verbreitungsgrenze zwischen Europäischer Wildkatze und Asiatischer Wildkatze bildet der Kaukasus.

Naturschutz

Die Asiatische Wildkatze wird im Anhang II des Washingtoner Artenschutz-Übereinkommens geführt.[1]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Driscoll, C., Nowell, K. (2010) Felis silvestris. In: IUCN 2011. IUCN Red List of Threatened Species. Version 2011.2.
  2. Nowell, K., Jackson, P. (1996) Asiatic Wildcat Felis silvestris, ornata group (Gray 1830) In: Wild Cats: status survey and conservation action plan. IUCN/SSC Cat Specialist Group, Gland, Switzerland
  3. Groves, C. P. (1980) The Chinese mountain cat (Felis bieti). Carnivore 3(3):35–41.
  4. Sunquist, M., Sunquist, F. (2002) African-Asian wildcat Felis silvestris lybica and Felis silvestris ornata. In: Wild Cats of the World. The University of Chicago Press. isbn 0-226-77999-8. Seiten 92–98.
  5. Schaller, G. B. (1967) The deer and the tiger. Chicago University Press, Chicago.
  6. Roberts, T. J. (1977) The Mammals of Pakistan. Ernest Benn, London.

Quellen

  • Nobuyuki Yamaguchi et al.: Craniological differentiation between European wildcats (Felis silvestris silvestris), African wildcats (F. s. lybica) and Asian wildcats (F. s. ornata): implications for their evolution and conservation. Biological Journal of the Linnean Society, Volume 83, Issue 1, Page 47 - September 2004.

Weblinks

 Commons: Felis silvestris ornata – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorlage:Commonscat/WikiData/Difference